Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Böse Barden«

Böse Barden

Allitera Verlag


Kommissarin und Personenschützerin Charlotte »Charly« Braun sieht sich mit einem neuen Job konfrontiert: Sie soll die arabisch-stämmige Rapperin LeyLa, die bereits seit Monaten Drohbriefe und Hassnachrichten erhält, während ihres Aufenthaltes in Nürnberg zum Bardentreffen schützen. Immer mehr taucht Charly in die ihr bislang vollkommen fremde Welt des HipHops ein – und wird das Gefühl einfach nicht los, dass die Sängerin etwas vor ihr verbirgt. Als auch noch eine junge Frau im unmittelbaren Umfeld LeyLas ermordet wird, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Während Scharen von Menschen in die Altstadt drängen, rückt LeyLas großer Auftritt immer näher und vom Täter fehlt jede Spur.

Ein packender Krimi vor dem Schauplatz des Nürnberger Bardentreffens, der geschickt aktuelle Ereignisse der HipHop-Szene in die Handlung einfließen lässt.

---

Billie Rubin ist das Krimipseudonym der Münchner Autorin Ute Hacker (Jg. 1958). Sie schreibt deutsch und englisch und hat zahlreiche Kurzgeschichten in den unterschiedlichsten Anthologien veröffentlicht. Ihre besten Kurzgeschichten sind in dem Band »High Noon in München« versammelt.

Als gebürtige Nürnbergerin hat sie bisher drei Krimis rund um ihre Heldin Charlotte »Charly« Braun geschrieben, die der Geburtsstadt der Autorin als Bodyguard arbeitet. In »Foules Spiel« (Herbst 2010) soll Charly die Freundin eines Club-Spielers beschützen, in »Dunkle Rache« (Winter 2011) den P.E.N.-Stipendiaten Farid Nizami. In Band Nr. 3 mit dem Titel »Kaltes Dorf« (Januar 2014) geht Charly einem schrecklichen Gerücht in einem Dorf im Knoblauchsland nach. Band 4 ist für den Frühsommer 2018 geplant. Mehr Infos auf www.billierubin.eu

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Empfehlen