Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lasst alle Hoffnung fahren«

Lasst alle Hoffnung fahren

BookRix


Fünf Novellen von Karl Plepelits

Der Umfang dieses Buchs entspricht 81 Taschenbuchseiten.

In diesem Band vereint Karl Plepelits in seiner unnachahmlichen Art fünf brandneue Novellen und Erzählungen. „Lasst alle Hoffnung fahren… und andere mörderische Begebenheiten“ enthält folgende Stories:

„Ich hasse und liebe“ - Ist die Liebe eine Himmelsmacht? Oder ein Blendwerk des Teufels? Diese Begebenheit zeigt, wie nahe Liebe und Hass beieinander liegen können.

„Ein grauenhaftes Schauspiel“ - Grauenhafte Schauspiele bietet leider nicht nur die Natur. Die Menschen stehen darin der Natur nicht nach.

„Opfer des Bösen“ - Es ist ein bedauerliches Faktum, dass Kinder, auf sich allein gestellt, nur allzu leicht Opfer des Bösen werden und sich in wilde Tiere verwandeln.

„Lasst alle Hoffnung fahren“ - Nur Mut! Solange ihr nicht in Dantes Hölle gelandet seid, sondern nur in einer von Menschen gemachten Hölle, gibt es Rettung.

„Das Orakel, die Kiste und die Perser“ - Und zum heiteren Abschluss geht es um die Begehrlichkeit von Königen und Göttern.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Mord und das Mädchen«

Der Mord und das Mädchen

BookRix


von Karl Plepelits

Der Umfang dieses Buchs entspricht 115 Taschenbuchseiten.

Sagen wir, ein junger Mann entführt seine heimliche Geliebte. Was hat er da zu erwarten, auf welche Hürden, ja, auf welche Dramen muss er sich gefasst machen? Nun, zum Beispiel auf Gefangennahme durch Piraten. Auf Versklavung mittels Sklavenmarkt. Auf immerwährende Trennung von seinem Mädchen. Auf unverhofftes Wiederfinden, noch dazu im Bett einer leibhaftigen Königin. Und worauf noch? Natürlich, auf strenge Kerkerhaft. Und sogar auf Mord. Ja, auf Mord in vielfältiger Gestalt. Zumindest gilt dies alles für die alten Römer.

Ein farbenreiches Sittenbild der Römerzeit, gezeichnet von einem anerkannten Experten für griechische und römische Kultur.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »A. F. Morlands Kriminalmagazin #2: Gewalt und Rache«

A. F. Morlands Kriminalmagazin #2: Gewalt und Rache

BookRix


A. F. MORLANDS KRIMINALMAGAZIN 2

5 Krimis um Mord und Totschlag

A. F. Morland, Ursula Gerber, Alfred Bekker, Horst Bieber & Karl Plepelits

Der Umfang dieses Buchs entspricht 900 Taschenbuchseiten.

Dieses Buch enthält folgende fünf Krimis:

A. F. Morland: Abserviert von zarter Hand

Ursula Gerber: Der Schlächter von Bern

Alfred Bekker: Abendessen mit Konversation

Horst Bieber: Mord beginnt im Herzen

Karl Plepelits: Und es jubeln die Rachegeister

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »1000 Seiten Krimi Spannung - Acht Top Thriller«

1000 Seiten Krimi Spannung - Acht Top Thriller

Alfredbooks


Eine Kiste voll Krimis: Acht Top Thriller

von Alfred Bekker, Carsten Zehm, Karl Plepelits, Robert W. Arndt, Hendrik M. Bekker, Pete Hackett

Der Umfang dieses Buchs entspricht 1000 Taschenbuchseiten.

Dieses Buch enthält folgende vier Krimis:

Pete Hackett: Jack the Ripper II

Alfred Bekker: Münster-Wölfe

Carsten Zehm: Büttners Totschlag

Karl Plepelits: Von Mord zu Mord

Alfred Bekker: Blumen auf das Grab

Alfred Bekker: Bluternte 1929 – Umgelegt in Chicago

Robert W. Arndt: Requiem in Windy City

Hendrik M. Bekker: Die Akte Poe – Gesamtausgabe

Acht Kriminalromane der Sonderklasse - hart, actionreich und überraschend in der Auflösung. Ermittler auf den Spuren skrupelloser Verbrecher. Acht spannende Romane in einem Buch: Ideal als Urlaubslektüre.

Mal provinziell, mal urban. Mal lokal-deutsch, mal amerikanisch. Und immer anders, als man zuerst denkt.

Titelfoto: Fritz Tenkrat

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »...so gebrauch ich Gewalt«

...so gebrauch ich Gewalt

BookRix


2 Kriminovellen aus der Steiermark

von Karl Plepelits

nach einer Idee von Jörg Marten Munsonius

Der Umfang dieses Buchs entspricht 51 Taschenbuchseiten.

Und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt. So spricht nicht nur der Erlkönig, so denken manchmal auch andere gewalttätige Liebhaber der „schönen Gestalt“ des oder der angeblich Geliebten. Nur, was, wenn auch sozusagen „gewöhnliche“ Gewalt nichts nützt? Ja, dann hilft nur noch die Entsendung des oder der Widerspenstigen in die ewigen Jagdgründe, auch auf die Gefahr hin, dass Unschuldige zum Handkuss kommen.

Karl Plepelits legt hier nun zwei Geschichten aus der Steiermark vor. Regionalkrimis vom Feinsten!

Dieses Buch enthält die beiden Kriminovellen:

Karl Plepelits: Der Fluch der bösen Tat

Karl Plepelits: Und bist du nicht willig

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Womanizer«

Der Womanizer

BookRix


Liebesroman von Karl Plepelits

Der Umfang dieses Buchs entspricht 421 Taschenbuchseiten.

So ein Womanizer hat’s nicht leicht, vor allem wenn er plötzlich wieder monogam werden möchte. Er hat aber auch alle Ursache, mit den Schicksalsgöttern zu hadern. Die treiben nämlich ein gar frivoles Spiel mit ihm. Kaum hat er sich eine Partnerin angelacht, entreißen sie sie ihm auch schon wieder, zum Beispiel indem sie ihn verstößt, weil sie entdeckt, dass sie nicht seine Einzige ist, oder gar durch den Tod. Und immer wieder muss er sich mit Heinrich Heine eingestehen: Mir bricht das Herz entzwei.

Aber wie heißt es im Erlkönig? Gar schöne Spiele spiel ich mit dir. Ja, schön und reizvoll sind solche Spiele. Und für wen könnten sie wohl reizvoller sein als für einen Womanizer?

Diese Geschichte bildet die Fortsetzung des im Liebesromans „Dein sei mein ganzes Herz“.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen