Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kleine Pille, große Folgen«

Kleine Pille, große Folgen

Mankau Verlag


Seit über 50 Jahren gehört die "Pille" zu den meistverwendeten Methoden der Schwangerschaftsverhütung. Genauso lange schon wird allerdings auch über die unangenehmen oder gar gesundheitsschädlichen Nebenwirkungen der hormonellen Verhütung diskutiert. Frauen jeden Alters klagen über Stimmungsschwankungen, Depressionen, Panikattacken, Gewichtszunahme oder Haarausfall - ohne zuvor informiert worden zu sein, was das Verhütungsmittel genau mit ihrem Körper macht, wie es den natürlichen Hormonhaushalt durcheinanderbringt und Schilddrüse, Leber oder Darm beeinflussen kann. Daher ist der Wunsch, auf die Pille zu verzichten, mehr als verständlich.

In ihrem erfolgreichen Blog Generation-Pille.com hat Isabel Morelli schon zahlreichen Frauen weiterhelfen können, die Probleme mit ihrer hormonellen Verhütung hatten. Ihr Ratgeber "Kleine Pille, große Folgen" beleuchtet anhand aktueller Studienergebnisse und spannender Erfahrungsberichte ausführlich die bewegte Diskussion um die umstrittene Verhütungsmethode. Isabel Morelli klärt Ihre Fragen und macht Ihnen Mut, sich sanfteren Alternativen zuzuwenden:

- Pillen-Know-how: Was geschieht bei der hormonellen Verhütung im weiblichen Körper und mit meinem Zyklus? Welche Nebenwirkungen können auftreten und warum? Und wieso hat mir das vorher keiner gesagt?!

- Pille adieu!: Wie gehe ich beim Absetzen vor? Und wie kann ich meinem Körper helfen zu regenerieren?

- Liebesleben nach der Pille: Wie kann ich in Zukunft sicher und hormonfrei verhüten?

Ein Buch für alle Frauen, die endlich selbst Verantwortung für ihre Gesundheit übernehmen wollen.

---

Isabel Morelli (geb. 1988) ist Autorin, ausgebildete Ernährungs- und Gesundheitsberaterin und Gründerin des Blogs Generation-Pille.com. Seit 2015 schreibt sie über Frauengesundheit, insbesondere über hormonelle Beschwerden in Bezug auf die Antibabypille. Sie klärt über deren Nebenwirkungen auf und informiert über die Zusammenhänge zwischen diversen Symptomen. Zu ihrer Berufung kam sie durch ihre eigene Krankengeschichte, an der die frühe Verschreibung der Antibabypille großen Anteil hatte. Nach fünf Jahren Ärztemarathon, etlichen Diagnosen und Behandlungsversuchen ist es heute ihr Ziel, ihr Wissen und ihre Erfahrungen weiterzugeben, damit jede Frau in Zukunft besser mit ihrem Körper, ihrer Gesundheit und ihrer Sexualität umgehen kann.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
PDF
Kaufen

Empfehlen