Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Frauenritualkreise«

Frauenritualkreise

tredition


"Frauenritualkreise - Ein spiritueller Pfad" handelt von den vielen Höhen und Tiefen im Leben selbstorganisierter Frauenritualkreise, die eine an Wicca angelehnte Frauenspiritualität leben. Frauenritualkreise sind ein moderner, spiritueller Weg geworden, auf dem sich viele Frauen regelmäßig treffen, um sich mit der Natur zu verbinden und sich gegenseitig in ihrer spirituellen Entwicklung und in ihrem Frauenalltag zu unterstützen. Frauen, die Kreise gründen wollen oder Kreise suchen, erhalten hier viele wertvolle Tipps. Ebenso bietet das Buch Frauen, die schon länger in einem Frauenritualkreis Mitglied sind, die Gelegenheit, ihren magischen und spirituellen Alltag zu reflektieren und sich Zeit für eine Positionsbestimmung zu nehmen.

Es gibt viele praktische Beispiele für Frauenrituale, die Gestaltung der Jahreskreisfeste und den magischen Alltag. Lebensphasen und Gruppendynamik von Frauenritualkreisen werden ausführlich erklärt. Wie gehen Frauen mit den unterschiedlichen Begabungen, Meinungen und Interessen im Kreis um? Wie ist ein gemeinsamer Weg möglich bei einem Kreis kreativer, spiritueller, "wilder" Frauen? Was ist das heutige Bild einer modernen Hexe? Wie finden Frauen heute für sich den Weg als Priesterin einer modernen Naturreligion? Welches Bild der Göttin wird gepflegt und verehrt? Was für ein Begriff von Magie wird diskutiert? Was für ein ritueller Rahmen ist hilfreich?

Diesen und vielen anderen Fragen geht Monika Molitor nach. Ihre Sprache ist anschaulich, humorvoll und immer wieder sehr bodenständig und ernsthaft. Sie erzählt viele Beispiele aus ihrer langjährigen Praxis und regt immer wieder dazu an, die eigene Rolle und das eigene Erleben zu reflektieren und zu vertiefen.

---

Monika Molitor ist Psychologin, Jahrgang 1966, und feiert und lebt seit über 25 Jahren Frauenrituale in selbstorganisierten Frauenritualkreisen. Sie ist Astrologin, berät mit Tarot und hat bereits zwei Bücher geschrieben, die sich eher an jüngere Leserinnen richten und die im Silberschnurverlag erschienen sind. Sie hat den Junghexentreff Frankfurt gegründet, lebt in Frankfurt am Main und bietet dort Frauenrituale und kleine Workshops für Frauen an, die eine naturnahe Frauenspiritualität leben und kennenlernen wollen.

Es ist ihr ein besonderes Anliegen, Frauen und Mädchen diese spirituelle Tradition zu vermitteln, die sie selbst 1990 bei Ziriah Voigt kennengelernt hat.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen