Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Greif und Rose«

Greif und Rose

Bastei Entertainment


Sie trafen sich auf einer Soiree im herzoglichen Palast zu Budapest und verliebten sich sofort ineinander. Fürst Paul Esterhàzy, einer der letzten Feudalherren Europas, galt als der begehrteste Junggeselle Ungarns, als er sich anschickte, das Herz der Primaballerina Melinda Ottubay zu erobern.

Nach dem Untergang der Donaumonarchie hatte der Fürst über zwei Jahrzehnte lang die Geschicke eines der Bedeutendsten Adelshäuser Europas gelenkt. Doch kaum vermählte er sich mit einer Bürgerlichen, wendete sich sein Schicksal: die regierenden Kommunisten enteigneten Fürst Esterhàzy und warfen ihn ins Gefängnis. Obwohl Gefahr für ihr eigenes Leben bestand, begann Melinda, für die Freilassung ihres Mannes zu kämpfen ...

Das packende Schicksal zweier Liebende, die den politischen Wirren trotzten ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen