Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »In Liebe... Jonah«

In Liebe... Jonah

BookRix


»Ist es nicht herrlich?«, flüsterte meine Mutter verzückt und stützte sich ans Geländer auf der Reling. Mein Vater strahlte und stellte sich zu ihr, ich blieb etwas unschlüssig neben den beiden stehen und beobachtete, wie sich Auto um Auto in den Bauch des Transportschiffes begab. Schließlich schloss sich die Rampe. Die Schiffsmotoren brummten, die Fähre tuckerte hinaus aufs Meer. Als wir auf hoher See waren, beobachtete ich die Schaumkronen im Wasser hinter der Fähre, die von der Schiffsschraube verursacht worden waren. Die Fahrt dauerte in etwa eine halbe Stunde. Mein Vater lenkte den Wagen aus der Fähre und bald schon fuhren wir eine noch kleinere Straße entlang, die durch flaches Land mit roten Felsen führte. Hie und da standen Sträucher in der Einöde, alles war verdorrt. Schließlich erreichten wir ein malerisches Fischerdörfchen. »Hier ist es wirklich sehr ruhig«, erwähnte ich etwas verzagt und betete, dass es in diesem Nest auch ein reges Nachtleben geben würde. Unser Wagen bog in eine kleine Seitenstraße ein und hielt. Wir waren offenbar am Ziel.

...

Ich stützte mich auf meine Ellenbogen und fragte: »Bist du dir sicher?« Jonah legte sich neben mich und flüsterte: »Stört es dich, wenn ich heute Nacht eine Weile bei dir bleibe, um auf dich aufzupassen? Wenn du nicht willst, dann gehe ich wieder.«

»Nein, bleib… bitte«, gab ich glücklich zurück und strich mit einer Hand sanft über seinen flachen, sehnigen Bauch.

...

In Liebe… Jonah ist eine Romanze, in der der 15-jährige Österreicher Moritz die erste Liebe findet, während er im Urlaub mit seinen Eltern im Süden Europas weilt, wo er zwischen Langeweile und Leidenschaft hin- und hergerissen ist.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen