Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Schluss mit Liebsein«

Schluss mit Liebsein

tredition


Die Autorin, die seit über 15 Jahren als Heilerin praktiziert und dabei zahlreiche junge Suizidgefährdete kennengelernt hat, möchte mit diesem Buch aus Ihrem Praxisalltag jungen Menschen, denen aufgrund erlittener Traumata oder einfach im Zuge des Erwachsenwerdens die Lebenslust abhandengekommen ist, Mut und neue Begeisterung für dieses Leben zusprechen. Dazu zeigt sie an zahlreichen Beispielen aus ihrer Praxis, wie schnell sich Oberflächliches zu gravierenden Lebenskrisen entwickeln kann, aber auch, wie unbedeutend diese vermeintlichen Gründe meistens sind. Wenn man die Dinge aus einem anderen Blickwinkel betrachtet, dann sieht alles oft ganz anders aus.

Dieses Buch ist eine Aufforderung, sein Leben nicht nach einengenden Regeln auszurichten, die mehr oder weniger ungefiltert von der uns umgebenden Gesellschaft übernommen werden, ob sie nun sinnvoll oder gar gut sind oder nicht: »Lass Dir nicht einreden, Du seist schlecht, nur weil Du nicht genau so wie alle anderen bist!«

---

Wer will schon freiwillig ein Buch über Selbstmord bei Kindern und Jugendlichen schreiben? Ich nicht! Doch die Begegnungen und die Fälle aus meiner Praxis haben mich tief berührt und erschüttert.

Mit jeder jungen Seele war ich erneut mit diesem Thema konfrontiert und aus der Summe meiner Arbeit mit allen Begleiterscheinungen wie Ohnmacht, Scham, Wut und Trauer manifestierte sich der Buchstoff in mir. Die Lebensfreude und das Glück bei jedem einzelnen Fall haben mich dann überzeugt, dieses Thema öffentlich zu machen und zu zeigen, dass eine Umkehrung aus tiefsten Depressionen hin zum erfüllten Sein möglich ist.

Letztendlich geht es darum, dass wir alle in Konzepten feststecken und um die Frage: »Wer bist du wirklich?«

Die Heilerin in mir entwickelte sich natürlich und veränderte sich mit meinen eigenen Prozessen. Mein Wirken in meiner Arbeit besteht heute darin, Menschen mit körperlichen, psychischen und seelischen Problemen eine Abkürzung zu zeigen. Es geht um Wahrnehmung und Bewusstmachen der eigenen Geschichte und um die Chance, zu erkennen, dass alles schon da ist.

Wir sind heil und ganz! Mach dich frei und sei bewusst! Das ist der Schlüssel.

Ich freu mich, wir sind verbunden

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen