Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Moby Dick«

Moby Dick

BookRix


Moby Dick is a novel by American writer Herman Melville. The work is an epic sea story of Captain Ahab's voyage in pursuit of Moby Dick, a great white whale. A contemporary commercial failure and out of print at the time of the author's death in 1891, its reputation rose during the twentieth century. D.H. Lawrence called it "the greatest book of the sea ever written." Jorge Luis Borges praised the style: "Unforgettable phrases abound." Today it is considered one of the Great American Novels and a leading work of American Romanticism.

The opening line, "Call me Ishmael," is one of the most recognizable opening lines in Western literature. Ishmael then narrates the voyage of the whaleship Pequod, commanded by Captain Ahab. Ahab has one purpose: revenge on Moby Dick, a ferocious, enigmatic white whale which on a previous voyage destroyed Ahab's ship and severed his leg at the knee. The detailed and realistic descriptions of whale hunting and the process of extracting whale oil, as well as life aboard ship among a culturally diverse crew, are mixed with exploration of class and social status, good and evil, and the existence of God.

Melville uses a wide range of styles and literary devices ranging from lists and catalogs to Shakespearean stage directions, soliloquies, and asides.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Benito Cereno«

Benito Cereno

BookRix


Das Werk "Benito Cereno" ist eine Kurzgeschichte von Herman Melville, erstmals 1855 veröffentlicht.

Herman Melville, geboren als Herman Melvill (* 1. August 1819 in New York City, New York; † 28. September 1891 ebenda) war ein amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Essayist. Melvilles "Moby-Dick" gilt als einer der bedeutendsten Romane der Weltliteratur.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Billy Budd, Vortoppmann auf der Indomitable«

Billy Budd, Vortoppmann auf der Indomitable

BookRix


Das Werk "Billy Budd" ist der letzte Roman des amerikanischen Schriftstellers Herman Melville (1819–1891). Verfasst zwischen 1886 und 1891, blieb er lange Zeit verschollen und erst 1924 wiederentdeckt und veröffentlicht. Das Manuskript konnte offensichtlich von dem Autor vor seinem Tode nicht mehr vollendet werden und wirft eine Reihe von Problemen auf, die das Verständnis und auch die Deutung des Romans erschweren.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »OMU. Erlebnisse in der Südsee«

OMU. Erlebnisse in der Südsee

BookRix


Das Werk "OMU. Erlebnisse in der Südsee" ist ein Roman von Herman Melville, erstmals 1847 veröffentlicht. Der Originaltitel lautet "Omoo: A Narrative of Adventures in the South Seas".

Herman Melville, geboren als Herman Melvill (* 1. August 1819 in New York City, New York; † 28. September 1891 ebenda) war ein amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Essayist. Melvilles "Moby-Dick" gilt als einer der bedeutendsten Romane der Weltliteratur.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Typee - Ein Südsee-Abenteuer«

Typee - Ein Südsee-Abenteuer

fabula Verlag Hamburg


»›Was sollen wir jetzt tun, Toby?‹, sagte ich.

›Nun‹, erwiderte er, ›da wir nicht zurück können, müssen wir wohl vorwärts.‹«

Der junge Seemann Tom desertiert gemeinsam mit seinem Kameraden Toby von einem Walfangschiff. Sie fliehen zum zurückgezogenen Eingeborenenstamm Typee auf die Insel Nukuhiva. Gefangen gehalten, aber gut behandelt, lernen sie nach und nach Sitte und Gebräuche der exotischen Insulaner kennen.

Hermann Melville (1819-1891) ist vor allem durch „Moby Dick“ weltbekannt geworden. Seine eigenen Erlebnisse auf Nukuhiva inspirierten ihn zum vorliegenden Roman „Typee“.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Moby Dick oder Der weiße Wal«

Moby Dick oder Der weiße Wal

BookRix


Das Werk "Moby-Dick; oder: Der Wal" (englisch "Moby-Dick; or, The Whale") ist ein 1851 in London und New York erschienener Roman von Herman Melville. Das erzählerische Rückgrat des Romans ist die schicksalhafte Fahrt des Walfangschiffes "Pequod", dessen Kapitän Ahab mit blindem Hass den weißen Pottwal Moby Dick jagt, der ihm ein Bein abgerissen hat.

Entlang dieses erzählerischen Fadens, der knapp die Hälfte des Romans ausmacht, reiht Melville zahlreiche philosophische, wissenschaftliche, kunstgeschichtliche und mythologische Exkurse, zu denen noch viele subjektive, mal lyrische, mal auch ironische Betrachtungen des Autors kommen. In diesem Rahmen wird auch die Welt des Walfangs im 18. und 19. Jahrhundert detailreich dargestellt. Melville widmete seinen Roman "Moby-Dick" dem befreundeten Schriftsteller Nathaniel Hawthorne.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Taïpi«

Taïpi

BookRix


Das Werk "Typee" (deutscher Verlagstitel "Taipi") ist eine Erzählung von Herman Melville, die 1846 erschien.

Herman Melville, geboren als Herman Melvill (* 1. August 1819 in New York City, New York; † 28. September 1891 ebenda) war ein amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Essayist. Melvilles "Moby-Dick" gilt als einer der bedeutendsten Romane der Weltliteratur.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kikeriki«

Kikeriki

BookRix


Das Werk "Kikeriki" ist eine Kurzgeschichte von Herman Melville, erstmals 1853 veröffentlicht. Der Originaltitel lautet "Cock-A-Doodle-Doo! or, The Crowing of the Nobel Cock Beneventano".

Herman Melville, geboren als Herman Melvill (* 1. August 1819 in New York City, New York; † 28. September 1891 ebenda) war ein amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Essayist. Melvilles "Moby-Dick" gilt als einer der bedeutendsten Romane der Weltliteratur.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Encantadas«

Die Encantadas

BookRix


Das Werk "Die Encantadas" ist eine Novelle von Herman Melville, erstmals 1854 veröffentlicht.

Herman Melville, geboren als Herman Melvill (* 1. August 1819 in New York City, New York; † 28. September 1891 ebenda) war ein amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Essayist. Melvilles "Moby-Dick" gilt als einer der bedeutendsten Romane der Weltliteratur.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bartleby«

Bartleby

BookRix


Das Werk "Bartleby der Schreiber" ist der deutsche Titel der amerikanischen Erzählung "Bartleby the Scrivener" von Herman Melville. Es ist das erste Werk, das Melville nach Moby Dick schrieb, und wurde zunächst 1853 in "Putnam’s Monthly Magazine" veröffentlicht und dann 1856 in die "Piazza Tales" aufgenommen.

Viele Kritiker sehen in ihr die beste Erzählung Melvilles und sie wird manchmal mit "Der Mantel" von Gogol verglichen. Sie weist aber auch auf das 20. Jahrhundert, vor allem auf Kafka, voraus.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen