Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gicht beim Hund - Harnsäure behandeln mit Homöopathie, Schüsslersalzen (Biochemie) und Naturheilkunde«

Gicht beim Hund - Harnsäure behandeln mit Homöopathie, Schüsslersalzen (Biochemie) und Naturheilkunde

BookRix


Bei einer zu hohen Harnsäurekonzentration im Blut des Hundes können sich Harnsäurekristalle in den Gelenken, Schleimbeuteln, Sehnen und Nieren ablagern. Dies führt zu Entzündungen, Schmerzen, Nierensteinen und Gicht. Die Gicht ist eine Stoffwechselkrankheit und entsteht, weil die Nieren weniger Harnsäure ausscheiden als der Körper bildet.

Die Symptome sind Schwellung und Entzündung eines oder mehrerer Gelenke, Bewegungseinschränkungen, Muskelschmerzen, Verspannungen, Fieber, Schlafstörungen, Müdigkeit, Appetitlosigkeit und Angstzustände. Die Schmerzen können Stunden bis mehrere Tage anhalten. Was uns Menschen hilft, kann auch bei Tieren erfolgreich eingesetzt werden. Wer seinem kranken vierbeinigen Freund ohne Chemie und mögliche Nebenwirkungen helfen möchte, sollte es deshalb mit der Homöopathie und den Schüsslersalzen (Biochemie) versuchen. Beide Therapien aktivieren die Selbstheilungskräfte, den Stoffwechsel und bringen den Hund wieder ins Gleichgewicht. Niemand kennt seinen Hund so gut wie der Hundehalter selbst. Deshalb findet er schnell das passende Heilmittel, um eine Gicht zu behandeln und Schmerzen zu lindern. In diesem Ratgeber erhalten Sie Empfehlungen, wie Sie eine Gicht und erhöhte Harnsäurewerte beim Hund mit Hilfe der Homöopathie, den Schüsslersalzen sowie mit Anwendungen der Naturheilkunde behandeln und vermeiden können. Vorgestellt werden alte Rezepte sowie die bewährtesten Schüsslersalze und homöopathischen Heilmittel mit der entsprechenden Potenz und Dosierung. Jedes Tier ist eine Einheit aus Körper, Seele und Geist. Die Naturheilkunde wirkt ganzheitlich und behandelt nicht nur einzelne Symptome. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Lebensfreude und vor allem Gesundheit für Ihren Hund.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kinderkrankheiten behandeln und das Immunsystem stärken mit Homöopathie, Schüsslersalzen (Biochemie) und Naturheilkunde«

Kinderkrankheiten behandeln und das Immunsystem stärken mit Homöopathie, Schüsslersalzen (Biochemie) und Naturheilkunde

BookRix


In diesem Ratgeber erhalten Sie Ernährungshinweise und Empfehlungen, wie Sie die Abwehrkräfte Ihres Kindes stärken und typische Kinderkrankheiten mit Hilfe der Homöopathie, Urtinkturen, den Schüsslersalzen (Biochemie), der Pflanzenheilkunde sowie mit Anwendungen der Naturheilkunde behandeln können. Vorgestellt werden die bewährtesten Teerezepte, Schüsslersalze und homöopathischen Heilmittel mit der entsprechenden Potenz und Dosierung. Beschrieben werden die Behandlungen von Diphtherie, Keuchhusten, Masern, Mumps, Röteln, Windpocken und Zahnungsbeschwerden. Die Naturheilkunde wirkt ganzheitlich. Sie behandelt nicht nur einzelne Symptome, sondern hat den gesamten Mensch im Blick, also Körper, Seele und Geist. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Lebensfreude und vor allem Gesundheit für Ihr Kind.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Blasenerkrankungen - Behandlung mit Homöopathie, Schüsslersalzen, Pflanzenheilkunde, Akupressur und Naturheilkunde«

Blasenerkrankungen - Behandlung mit Homöopathie, Schüsslersalzen, Pflanzenheilkunde, Akupressur und Naturheilkunde

BookRix


In diesem Ratgeber erhalten Sie Ernährungshinweise und Empfehlungen, wie Sie Erkrankungen der Blase mit Hilfe der Homöopathie, Urtinkturen, Pflanzenheilkunde, Akupressur, Wasserheilkunde und den Schüsslersalzen (Biochemie) behandeln und vermeiden können. Beschrieben werden die Möglichkeiten der Selbstbehandlung von Bettnässen (Enuresis nocturna), Blasenentzündung (Zystitis), Blasensteinen, Harninkontinenz (unkontrollierter Harnabgang) und Harnverhalten (Anurie). Vorgestellt werden alte Rezepte für äußerliche Anwendungen, die bewährtesten Schüsslersalze und homöopathischen Heilmittel mit der entsprechenden Potenz und Dosierung, Heilpflanzen, Teerezepte, Extrakte, Rezepte für Tinkturen und Kräuterweine zum Selbermachen, Akupressurpunkte und Wasseranwendungen. Die Naturheilkunde wirkt ganzheitlich. Sie behandelt nicht nur einzelne Symptome, sondern hat den gesamten Mensch im Blick, also Körper, Seele und Geist. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Lebensfreude und vor allem Gesundheit. Robert Kopf

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Anämie, Blutarmut - Eisenmangel behandeln mit Homöopathie, Schüsslersalzen (Biochemie) und Naturheilkunde«

Anämie, Blutarmut - Eisenmangel behandeln mit Homöopathie, Schüsslersalzen (Biochemie) und Naturheilkunde

BookRix


Ein Eisenmangel wird als Anämie oder umgangssprachlich als Blutarmut bezeichnet. Eisen ist ein Baustoff des roten Blutfarbstoffs Hämoglobin. Dieser bindet den Sauerstoff aus der Lunge im Blut und transportiert ihn zu den Organen. Die Organe wiederum benötigen den Sauerstoff, um arbeiten zu können. Herz und Gehirn sind die wichtigsten Großverbraucher. Außerdem ist Eisen Bestandteil des Muskelfarbstoffs Myoglobin. Er dient dem Muskel als Sauerstoffspeicher und ist ein Baustein vieler Enzyme, die an der Energiegewinnung beteiligt sind.Eisenmangelsymptome sind brüchige Nägel, Haarausfall, Ohrensausen, ein schneller und schwacher Puls, Konzentrationsstörungen und Nervosität, allgemeine Schwäche, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Atemnot, blaue oder braune Ringe um die Augen, Frösteln und Infektanfälligkeit. Die Haut ist blass, rau und rissig.In diesem Ratgeber erhalten Sie Ernährungshinweise und Empfehlungen, wie Sie einen Eisenmangel mit Hilfe der Homöopathie, Urtinkturen und den Schüsslersalzen (Biochemie) behandeln und vermeiden können.Vorgestellt werden die bewährtesten homöopathischen Heilmittel und Schüsslersalze mit der entsprechenden Potenz und Dosierung. Die Naturheilkunde wirkt ganzheitlich. Sie behandelt nicht nur einzelne Symptome, sondern hat den gesamten Mensch im Blick, also Körper, Seele und Geist. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Lebensfreude und vor allem Gesundheit.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Entgiften, Entsäuern, Entschlacken Blutreinigung mit Homöopathie, Schüsslersalzen (Biochemie) und Naturheilkunde«

Entgiften, Entsäuern, Entschlacken Blutreinigung mit Homöopathie, Schüsslersalzen (Biochemie) und Naturheilkunde

BookRix


Jeder von uns hat gelegentlich das Bedürfnis, seinen Körper zu entschlacken und den Stoffwechsel wieder auf Vordermann zu bringen. Eine Entgiftungs-Blutreinigungskur ist immer dann angezeigt, wenn Sie gerade eine Krankheit überstanden haben, einige Pfunde loswerden wollen oder sich einfach etwas Gutes tun wollen. Eine Übersäuerung und Verschlackung des Körpers erhöht das Risiko für Herz- und Kreislauferkrankungen, Arteriosklerose, Schlaganfall, Diabetes, Krebserkrankungen, Arthrose, Rheuma und Gicht, Ängste und Depressionen. Die Symptome einer Übersäuerung sind leichte Krankheitsanfälligkeit und immer wiederkehrende Beschwerden, depressive Verstimmungen, Abwehrschwäche, Gewichtsprobleme, ein unangenehmer Körpergeruch, dauerndes Frösteln und Frieren, innere Unruhe, Konzentrationsschwäche, geringe Belastbarkeit und ein schlechtes Allgemeinbefinden. In diesem Ratgeber erhalten Sie Ernährungshinweise und Empfehlungen, wie Sie Ihren Körper mit Hilfe der Homöopathie, Urtinkturen und den Schüsslersalzen (Biochemie) entschlacken können. Vorgestellt werden die bewährtesten homöopathischen Heilmittel und Schüsslersalze mit der entsprechenden Potenz und Dosierung. Die Naturheilkunde wirkt ganzheitlich. Sie behandelt nicht nur einzelne Symptome, sondern hat den gesamten Mensch im Blick, also Körper, Seele und Geist. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Lebensfreude und vor allem Gesundheit.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Burnout, Nervenschwäche Neurasthenie behandeln mit Homöopathie, Schüsslersalzen (Biochemie) und Naturheilkunde«

Burnout, Nervenschwäche Neurasthenie behandeln mit Homöopathie, Schüsslersalzen (Biochemie) und Naturheilkunde

BookRix


Eine Nervenschwäche wird als Neurasthenie oder Burnout bezeichnet. Man versteht darunter nervliche Erschöpfungszustände sowie eine stark verminderte geistige und körperliche Leistungsfähigkeit. Weitere Symptome sind Herzklopfen, ein schneller Puls, Engegefühle in der Brust ohne organische Ursachen, Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Reizbarkeit, Angstzustände und Depressionen sowie diffuse Magen-, Kopf- und Rückenschmerzen.In diesem Ratgeber erhalten Sie Ernährungshinweise und Empfehlungen, wie Sie einen Burnout mit Hilfe der Homöopathie, Urtinkturen und den Schüsslersalzen (Biochemie) behandeln und vermeiden können.Vorgestellt werden die bewährtesten Schüsslersalze und homöopathischen Heilmittel mit der entsprechenden Potenz und Dosierung. Die Naturheilkunde wirkt ganzheitlich. Sie behandelt nicht nur einzelne Symptome, sondern hat den gesamten Mensch im Blick, also Körper, Seele und Geist. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Lebensfreude und vor allem Gesundheit.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Grauer Star, Katarakt     Behandlung mit Homöopathie, Schüsslersalzen (Biochemie) und Naturheilkunde«

Grauer Star, Katarakt Behandlung mit Homöopathie, Schüsslersalzen (Biochemie) und Naturheilkunde

BookRix


Eine Eintrübung der normalerweise klaren Augenlinse wird als Grauer Star (Katarakt) bezeichnet. Die Trübung beeinträchtigt die Sehkraft. Sie hindert die Linsen daran, das Licht scharf auf die Netzhaut im hinteren Teil des Auges abzubilden.Zu Beginn der Erkrankung ist das Sehvermögen kaum beeinträchtigt, nimmt jedoch im Laufe der Zeit rapide und schmerzlos ab. Es kommt zu verschwommenem Sehen, Doppeltsehen und zunehmender Sehschwäche. Die fortgeschrittene Linsentrübung ist als weißliche, graue oder bräunliche Verfärbung hinter der Pupille erkennbar. Die Augenlinse kann sich im Laufe der Jahre auflösen und nur noch als Brei in der Linsenkapsel rumschwabbeln. In diesem Ratgeber erhalten Sie Ernährungshinweise und Empfehlungen, wie Sie einen Grauen Star mit Hilfe der Homöopathie, Urtinkturen und den Schüsslersalzen (Biochemie) behandeln und vermeiden können. Vorgestellt werden die bewährtesten Schüsslersalze und homöopathischen Heilmittel mit der entsprechenden Potenz und Dosierung. Die Naturheilkunde wirkt ganzheitlich. Sie behandelt nicht nur einzelne Symptome, sondern hat den gesamten Mensch im Blick, also Körper, Seele und Geist. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Lebensfreude und vor allem Gesundheit.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente - Die Grundlagen des Immunsystems und unserer Gesundheit«

Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente - Die Grundlagen des Immunsystems und unserer Gesundheit

BookRix


Vitamine sind die Bausteine des Lebens, an vielen Stoffwechselvorgängen beteiligt und unentbehrlich für die Energiegewinnung, den Aufbau von Geweben und ein starkes Immunsystem. Einige Vitamine dienen als "Radikalenfänger". Weil sie aggressive Moleküle, sogenannte freie Radikale, im Körper abfangen, schützen sie die Zellen unseres Körpers vor der Entartung.

Vitamine sind essenziell, also lebenswichtig. Unser Körper kann Vitamine nicht selbst herstellen, sondern muss sie aus der Nahrung aufnehmen. Es gibt zwei Ausnahmen: Vitamin D entsteht im Organismus mit der Hilfe von Sonnenlicht und das Vitamin K, welches auch von Bakterien im menschlichen Darm gebildet wird. Provitamine sind Vitaminvorstufen, die unser Körper in die entsprechenden Vitamine umwandelt. Ein Beispiel hierfür ist Beta-Carotin, das vom Organismus in Vitamin A umgebaut wird. In diesem Buch erkläre ich Ihnen die Vitamine A, D, E, K, C, B1, B2, B3, B5, B6, B7, B12, F, Cholin, Folsäure und Inositol.

Mineralstoffe und Spurenelemente sind anorganische Substanzen und wie die meisten Vitamine essentiell. Sie haben im Organismus wichtige Funktionen und sorgen für ein intaktes Hormon- und Immunsystem, starke Knochen und Muskeln, gesunde Zähne, geistige Fitness, gute Nerven und einen reibungslosen Stoffwechsel. Man unterscheidet zwischen Spurenelementen, die nur in sehr geringen Mengen benötigt werden und Mineralstoffen, die in größeren Mengen im Körper vorhanden sind (Mengenelemente). Zu den Spurenelementen gehören Chrom, Eisen, Fluor, Jod, Kupfer, Mangan, Selen und Zink. Mengenelemente sind Chlorid, Kalium, Kalzium (Calcium), Magnesium, Natrium und Phosphor.In diesem Ratgeber lesen Sie Wissenswertes über die Wirkung von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, ihr Vorkommen, den Tagesbedarf sowie über die Mangelsymptome.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Hämorrhoiden, Hämorrhoidalleiden Behandlung mit Homöopathie, Schüsslersalzen (Biochemie) und Naturheilkunde«

Hämorrhoiden, Hämorrhoidalleiden Behandlung mit Homöopathie, Schüsslersalzen (Biochemie) und Naturheilkunde

BookRix


Über das Thema Hämorrhoiden spricht niemand gerne, obwohl viele Menschen davon betroffen sind. Hämorrhoiden sind Schwellkörper, die in der Schleimhaut des Enddarms und im After ein dichtes Blutgefäßpolster bilden. Zusammen mit den Schließmuskeln des Afters dichten Hämorrhoiden den Darm nach außen hin ab. Krankhaft werden Hämorrhoiden, wenn sich in diesem Gefäßpolster das Blut staut. Man spricht dann von einem Hämorrhoidalleiden. Ähnlich wie bei Krampfadern in den Beinen bilden sich auch hier mehr oder minder große Knoten.

Die Symptome eines Hämorrhoidalleidens sind Anschwellung, Nässen, Juckreiz, Brennen, ungewollter Abgang von Stuhl, Fremdkörpergefühl im Analbereich, hellrote Blutungen und Schmerzen in der Afterregion besonders bei der Defäkation, aber auch im Stehen und Sitzen. Der Betroffene sieht häufig Blut am Toilettenpapier oder auch auf dem Stuhl und hat das Gefühl, den Darm nicht vollständig entleeren zu können. In diesem Ratgeber erhalten Sie Ernährungshinweise und Empfehlungen, was Sie zur Behandlung und Vorbeugung von Hämorrhoidalleiden mit Hilfe der Homöopathie, Urtinkturen, den Schüsslersalzen (Biochemie) und äußerlichen Anwendungen tun können.

Vorgestellt werden die bewährtesten homöopathischen Heilmittel und Schüsslersalze mit der entsprechenden Potenz und Dosierung. Die Naturheilkunde wirkt ganzheitlich. Sie behandelt nicht nur einzelne Symptome, sondern hat den gesamten Mensch im Blick, also Körper, Seele und Geist. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Lebensfreude und vor allem Gesundheit.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Hoher Blutdruck, Hypertonie Bluthochdruck behandeln mit Homöopathie, Pflanzenheilkunde, Schüsslersalzen, Naturheilkunde«

Hoher Blutdruck, Hypertonie Bluthochdruck behandeln mit Homöopathie, Pflanzenheilkunde, Schüsslersalzen, Naturheilkunde

BookRix


Bluthochdruck gehört zu den großen Gesundheitsgefahren unserer Zeit. Er entwickelt sich schleichend und wird häufig nicht bemerkt, weil man sich erstaunlich wohl fühlt und Beschwerden erst spät auftreten. Eine Hypertonie kann einen Schlaganfall, Herzinfarkt, Demenz, Herzschwäche, Augen- und Organschäden verursachen. Hoher Blutdruck ist eine enorme Belastung für das Herz und die Arterien. Sie neigen zur Verkalkung und Verengung (Arteriosklerose). So verschlechtert sich auch die Durchblutung des Körpers. Arteriosklerose wiederum führt zur Hypertonie, also ein Teufelskreis.Die Symptome einer Hypertonie sind Schwindel, Sehstörungen, Kopfschmerzen, Ohrensausen, Nervosität, Herzklopfen, Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Kurzatmigkeit, nächtliches Schwitzen und Angstzustände.In diesem Ratgeber erhalten Sie Ernährungshinweise und Empfehlungen, wie Sie einen hohen Blutdruck mit Hilfe der Homöopathie, Urtinkturen, Pflanzenheilkunde, Akupressur, Wassertherapie und den Schüsslersalzen (Biochemie) behandeln und vermeiden können.

Vorgestellt werden die bewährtesten Schüsslersalze und homöopathischen Heilmittel mit der entsprechenden Potenz und Dosierung, Akupressurpunkte, Heilpflanzen, Teerezepte, Extrakte und Tinkturen. Die Naturheilkunde wirkt ganzheitlich. Sie behandelt nicht nur einzelne Symptome, sondern hat den gesamten Mensch im Blick, also Körper, Seele und Geist. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Lebensfreude und vor allem Gesundheit.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen