Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die dreizehnte Stunde«

Die dreizehnte Stunde

Aufbau Digital


Zwölf Meister ihres Fachs - zwölf Sternstunden der Geschichte

Ein außergewöhnliches Projekt: Zwölf renommierte Autoren berichten von schicksalhaften Augenblicken, die die Welt aus den Angeln gehoben haben. Mitreißende Geschichten über folgenschwere Momente, die das Ende oder den Beginn einer Epoche markieren - und zu Platon, Kleopatra oder ins Kalifenreich führen. Zeitwenden von der Antike bis in die Neuzeit, farbenprächtig und brillant erzählt.

mit: Tanja Kinkel, Kari Köster-Lösche, Bernhard Kempff, Gisbert Haefs, Guido Dieckmann, Frederik Berger, Eric Walz, Charlotte Lyne, Iris Kammerer, Eve Rudschies, Frank S. Becker, Michael Pfrommer

---

Dr. Frank S. Becker, geboren 1952, studierte Physik, lebt in München und ist in einem großen deutschen Industriekonzern für Hochschulfragen zuständig. In den letzten drei Jahrzehnten bereiste er intensiv den Mittelmeerraum, einschließlich des Nahen Ostens, und lieferte als Fotograf Beiträge zu Reiseführern. Seine Reisen sowie die intensive Beschäftigung mit der römischen Kaiserzeit bilden die Grundlage der Romane »Der Abend des Adlers« und »Der Preis des Purpurs«. Er war Sprecher von Quo Vadis und Mitautor des Romans »Das dritte Schwert« (AtV).

---

Dr. Michael Pfrommer, geboren 1954 in Karlsruhe, ist Professor für klassische Archäologie. Er lebte lange Jahre im Orient. Aus seiner Feder stammen zahlreiche Fach- und Sachbücher zum ptolemäischen Ägypten, zum Vorderen Orient und zur Epoche des Hellenismus. Vor einigen Jahren überschritt er die Grenzen der Wissenschaft und schuf eine Reihe historischer Romane für Erwachsene wie Jugendliche, darunter »Kleopatra und der Wolkenturm« und »Kleopatra und die goldene Schlange«. Der Autor wohnt heute in Fürth bei Nürnberg.

---

Frederik Berger lebt mit seiner Frau am Ammersee. Er hat bisher sieben sehr erfolgreiche historische Romane veröffentlicht. Als Aufbau Taschenbuch sind seine Roman „Canossa“, „La Tigressa“, „Die Tochter des Papstes“, „Die heimliche Päpstin“, „Die Geliebte des Papstes“, „Die Schwestern der Venus“ und „Die Provençalin“ lieferbar.

---

Eric Walz, 1966 in Königstein im Taunus geboren, lebt heute in Berlin. Er veröffentlicht seit 2002 Romane, Erzählungen und Kurzbiographien. Zuletzt erschien von ihm »Die Giftmeisterin«, Historienkrimi und Psychodrama zugleich.

---

Charlotte Lyne wurde 1965 geboren, studierte Germanistik, Latein und Italienische Literatur in Berlin und Neapel sowie Anglistik in Berlin und London. Als Übersetzerin, Lektorin und Autorin lebt sie mit ihrem britischen Mann und drei Kindern in London. Von ihr sind mehrere historische Romane und ein Sachbuch zu Shakespeare erschienen, zeitgleich

mit dieser Anthologie erscheint ihr neuer Roman »Glencoe«.

---

Bernhard Walter Kempff, geboren 1953 in der Hansestadt Stralsund, ist Rundfunkjournalist mit juristischer Ausbildung und arbeitet seit mehr als zwanzig Jahren in München bei der erfolgreichsten landesweiten Radiostation Deutschlands. Er ist Dozent im Bereich Medien der Ludwig-Maximilians-Universität München und an verschiedenen Medienakademien in Deutschland und Österreich.

---

Eve Rudschies, geboren 1959 in Paris, hat bisher mit »Die Königin von Jerusalem« einen historischen Roman veröffentlicht, der auch ins Spanische übersetzt wurde. Die Historikerin lebt und arbeitet in München.

---

Iris Kammerer , geboren 1963, studierte in München und Marburg, arbeitet als Texterin, Redakteurin und Beraterin und lebt mit ihrer Familie in Marburg. Neben dem Roman »Der Pfaffenkönig« (atb 2295-8) sind von ihr außerdem »Der Tribun«, »Die Schwerter des Tiberius«, »Wolf und Adler« und »Varus« erhältlich. Mehr zur Autorin unter www.iris-kammerer.de.

---

Guido Dieckmann, Jahrgang 1969, lebt als freier Autor in der Pfalz. Er hat sich durch zahlreiche historische Romane einen Namen gemacht. Sein Roman zum Film "Luther" wurde ein Bestsellererfolg und ist im Aufbau Taschenbuch lieferbar.

Mehr zum Autor unter www.guido-dieckmann.de

---

Dr. Tanja Kinkel, geboren 1969 in Bamberg, studierte Germanistik, Theater- und Kommunikationswissenschaft, erhielt diverse Literaturpreise sowie Stipendien. Sie ist PEN-Mitglied und hat dreizehn Romane veröffentlicht, darunter »Die Puppenspieler«, »Götterdämmerung«, »Säulen der Ewigkeit« und »Im Schatten der Königin«, die in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt wurden. Sie ist Schirmherrin der Bundesstiftung Kinderhospiz und gründete im Jahr 1992 die Kinderhilfsorganisation »Brot und Bücher e. V.« (www.brot-undbuecher.de).

---

Gisbert Haefs, geboren 1950, lebt und schreibt in Bonn; als Übersetzer ist er zuständig u. a. für Jorge Luis Borges, Rudyard Kipling, Ambrose Bierce und Georges Brassens, als Autor haftbar für Erzählungen, Krimis (»Matzbach«) und historische Romane (»Hannibal«, »Alexander«, »Raja«, zuletzt »Die Rache des Kaisers«).

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die dreizehnte Stunde«

Die dreizehnte Stunde

Aufbau Digital


Zwölf Meister ihres Fachs - zwölf Sternstunden der Geschichte

Ein außergewöhnliches Projekt: Zwölf renommierte Autoren berichten von schicksalhaften Augenblicken, die die Welt aus den Angeln gehoben haben. Mitreißende Geschichten über folgenschwere Momente, die das Ende oder den Beginn einer Epoche markieren - und zu Platon, Kleopatra oder ins Kalifenreich führen. Zeitwenden von der Antike bis in die Neuzeit, farbenprächtig und brillant erzählt.

mit: Tanja Kinkel, Kari Köster-Lösche, Bernhard Kempff, Gisbert Haefs, Guido Dieckmann, Frederik Berger, Eric Walz, Charlotte Lyne, Iris Kammerer, Eve Rudschies, Frank S. Becker, Michael Pfrommer

---

Bernhard Walter Kempff, geboren 1953 in der Hansestadt Stralsund, ist Rundfunkjournalist mit juristischer Ausbildung und arbeitet seit mehr als zwanzig Jahren in München bei der erfolgreichsten landesweiten Radiostation Deutschlands. Er ist Dozent im Bereich Medien der Ludwig-Maximilians-Universität München und an verschiedenen Medienakademien in Deutschland und Österreich.

---

Charlotte Lyne wurde 1965 geboren, studierte Germanistik, Latein und Italienische Literatur in Berlin und Neapel sowie Anglistik in Berlin und London. Als Übersetzerin, Lektorin und Autorin lebt sie mit ihrem britischen Mann und drei Kindern in London. Von ihr sind mehrere historische Romane und ein Sachbuch zu Shakespeare erschienen, zeitgleichmit dieser Anthologie erscheint ihr neuer Roman »Glencoe«.

---

Eric Walz, 1966 in Königstein im Taunus geboren, lebt heute in Berlin. Er veröffentlicht seit 2002 Romane, Erzählungen und Kurzbiographien. Zuletzt erschien von ihm »Die Giftmeisterin«, Historienkrimi und Psychodrama zugleich.

---

Eve Rudschies, geboren 1959 in Paris, hat bisher mit »Die Königin von Jerusalem« einen historischen Roman veröffentlicht, der auch ins Spanische übersetzt wurde. Die Historikerin lebt und arbeitet in München.

---

Dr. Frank S. Becker, geboren 1952, studierte Physik, lebt in München und ist in einem großen deutschen Industriekonzern für Hochschulfragen zuständig. In den letzten drei Jahrzehnten bereiste er intensiv den Mittelmeerraum, einschließlich des Nahen Ostens, und lieferte als Fotograf Beiträge zu Reiseführern. Seine Reisen sowie die intensive Beschäftigung mit der römischen Kaiserzeit bilden die Grundlage der Romane »Der Abend des Adlers« und »Der Preis des Purpurs«. Er war Sprecher von Quo Vadis und Mitautor des Romans »Das dritte Schwert« (AtV).

---

Frederik Berger lebt mit seiner Frau am Ammersee. Er hat bisher sieben sehr erfolgreiche historische Romane veröffentlicht. Als Aufbau Taschenbuch sind seine Roman „Canossa“, „La Tigressa“, „Die Tochter des Papstes“, „Die heimliche Päpstin“, „Die Geliebte des Papstes“, „Die Schwestern der Venus“ und „Die Provençalin“ lieferbar.

---

Gisbert Haefs, geboren 1950, lebt und schreibt in Bonn; als Übersetzer ist er zuständig u. a. für Jorge Luis Borges, Rudyard Kipling, Ambrose Bierce und Georges Brassens, als Autor haftbar für Erzählungen, Krimis (»Matzbach«) und historische Romane (»Hannibal«, »Alexander«, »Raja«, zuletzt »Die Rache des Kaisers«).

---

Guido Dieckmann, geboren 1969 in Heidelberg, arbeitete nach dem Studium der Geschichte und Anglistik als Übersetzer und Wirtschaftshistoriker. Heute ist er als freier Schriftsteller erfolgreich und zählt mit seinen historischen Romanen, u.a. dem Bestseller „Luther“ (2003), zu den bekanntesten Autoren dieses Genres in Deutschland. Guido Dieckmann lebt mit seiner Frau an der Deutschen Weinstraße. Als Aufbau Taschenbuch sind von ihm lieferbar: »Die sieben Templer«, »Luther« sowie »Das Geheimnis des Poeten. Ein historischer Weimar-Krimi«.

Mehr Informationen zum Autor unter www.guido-dieckmann.de

---

Iris Kammerer , geboren 1963, studierte in München und Marburg, arbeitet als Texterin, Redakteurin und Beraterin und lebt mit ihrer Familie in Marburg. Neben dem Roman »Der Pfaffenkönig« (atb 2295-8) sind von ihr außerdem »Der Tribun«, »Die Schwerter des Tiberius«, »Wolf und Adler« und »Varus« erhältlich. Mehr zur Autorin unter www.iris-kammerer.de.

---

Kari Köster-Lösche, geboren 1946, wuchs in Schweden am Meer auf und lebt heute in Nordfriesland und auf der Hallig Langeness. Nach einem Studium der Tiermedizin promovierte sie in Bakteriologie. Seit 1985 arbeitet sie als freie Autorin. Bekannt wurde sie mit ihren zahlreichen historischen Romanen. Zuletzt erschien bei Rütten & Loening ihre Kriminalromane um den auf Sylt ermittelnden Kommissar Niklas Asmus:„Tod auf dem Hindenburgdamm“ und „Mord in der Vogelkoje“.

---

Dr. Michael Pfrommer, geboren 1954 in Karlsruhe, ist Professor für klassische Archäologie. Er lebte lange Jahre im Orient. Aus seiner Feder stammen zahlreiche Fach- und Sachbücher zum ptolemäischen Ägypten, zum Vorderen Orient und zur Epoche des Hellenismus. Vor einigen Jahren überschritt er die Grenzen der Wissenschaft und schuf eine Reihe historischer Romane für Erwachsene wie Jugendliche, darunter »Kleopatra und der Wolkenturm« und »Kleopatra und die goldene Schlange«. Der Autor wohnt heute in Fürth bei Nürnberg.

---

Dr. Tanja Kinkel, geboren 1969 in Bamberg, studierte Germanistik, Theater- und Kommunikationswissenschaft, erhielt diverse Literaturpreise sowie Stipendien. Sie ist PEN-Mitglied und hat dreizehn Romane veröffentlicht, darunter »Die Puppenspieler«, »Götterdämmerung«, »Säulen der Ewigkeit« und »Im Schatten der Königin«, die in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt wurden. Sie ist Schirmherrin der Bundesstiftung Kinderhospiz und gründete im Jahr 1992 die Kinderhilfsorganisation »Brot und Bücher e. V.« (www.brot-undbuecher.de).

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen