Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein Stern für Finja«

Ein Stern für Finja

Ravensburger Buchverlag


Als Finja mit ihren Eltern und Geschwistern in das alte Haus der verstorbenen Großtante zieht, ahnt sie noch nicht, was sie erwartet. Das "Sternenhaus", wie Finja ihr neues Heim liebevoll nennt, ist nämlich ein riesiger Abenteuerspielplatz! Es gibt einen Märchengarten mit verzaubertem Seerosenteich, jede Menge Tiere bei der schrulligen Nachbarin, einen Speicher voller verschlossener Koffer und Schränkchen und eine geheimnisvolle Sternwarte auf dem Dachboden. Neugierig erkunden Finja und ihre Geschwister jeden Winkel des Sternenhauses - klar, dass das manchmal im Chaos endet!

---

Inge Meyer-Dietrich hat mit fünf Jahren angefangen, kleine Geschichten und Gedichte zu schreiben. Nach ihrem Studium und der Arbeit in verschiedenen Berufen ist sie seit 1986 freie Autorin und hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher geschrieben, die vielfach ausgezeichnet wurden.

Ihre drei Kinder sind erwachsen; sie lebt mit ihrem Mann im Ruhrgebiet.

Mehr unter www.ingemeyerdietrich.de

---

Anja Kiel, geboren 1973, wollte als Kind immer Malerin oder Tänzerin werden. Erst nach ihrem Magisterstudium in Kunstgeschichte, Philosophie und Angewandte Kulturwissenschaften entdeckte sie ihre Begeisterung fürs Schreiben. Nach der Geburt ihrer beiden Kinder machte sie schließlich ihr Hobby zum Beruf und wurde Autorin. Das Schöne an ihrem Beruf ist, dass sie bei jedem Buch in eine neue Welt eintauchen kann. Zum Entspannen macht sie Yoga oder besucht Museen. Die Autorin lebt heute ihren Traum vom Glück: Sie kann ihren Beruf frei ausüben und dabei viel Zeit mit ihrer Familie verbringen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen