Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Frau Endlich geht«

Frau Endlich geht

Aufbau Digital


Szenen einer Ehe

Marten Endlich, Autor von Ratgebern über Haustiere, hat ein Problem: Er weiß plötzlich nicht mehr, ob seine Frau Silke ihn noch liebt, obwohl – oder weil? – sie seit gut zwanzig Jahre verheiratet sind. Was tun? Soll er versuchen, seine Frau eifersüchtig zu machen? Soll er eine Überraschungsparty planen und sie auf die Probe stellen? Marten entscheidet sich, aufs Ganze zu gehen. Er lässt sich mit Renate, einer Kollegin, ein, die ihn seit geraumer Zeit anhimmelt, doch dann geht alles auf grandiose Weise schief, denn seine Frau Silke hat ihre eigenen Pläne.

Ein wunderbar komischer Eheroman – für alle, die Loriot lieben.

„Matthias Keidtel ist ein herzenswarmer, zum Verzweifeln komischer, mitunter regelrecht weltweiser Schriftsteller. Der damit klarkommen muss, dass ich ihn verehre.“ Jörg Thadeusz

---

Matthias Keidtel wurde 1967 in Schleswig-Holstein geboren und wuchs in Teheran und Tokio auf. Er studierte Geschichte und Germanistik in Berlin. Nach diversen Nebenjobs als Werbetexter, als Zigarrenverkäufer und Assistent in einer Filmfirma arbeitet er seit 1998 hauptberuflich als Schriftsteller.

Als Aufbau Taschenbuch ist sein Roman „Karaoke für Herta“ lieferbar.

Sein neuer Roman „Frau Endlich geht“ erscheint im Herbst 2015.

Mehr zum Autor unter www.keidtel.de.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Karaoke für Herta«

Karaoke für Herta

Aufbau Digital


Mutter ante Portas

„Du sollst nicht kippeln, Junge“, befahl Herta, „und setz dich gerade hin, sonst bekommst du einen Haltungsschaden.“

„Ich bin siebzig“, erklärte Norbert, „ich bekomme keinen Haltungsschaden.“

„Es wird jedenfalls Zeit, dass du dein Leben ordnest. Und ich werde dir dabei helfen. Ich werde bei dir einziehen. Anders geht es nicht.“

Für Norbert Grützke, einen siebzigjährigen Junggesellen und erfahrenen Verkäufer von Schrauben und Dübeln, kommt es zur Katastrophe. Während er nur in aller Ruhe seinen Lebensabend genießen und sich um seine Sammlung von Miniaturfernsehtürmen kümmern will, beschließt seine resolute Mutter Herta, bei ihm einzuziehen. Sie, neunundachtzig und kein bisschen müde, will endlich sein Leben in Ordnung bringen. Norbert ist verzweifelt. Was soll er tun? Sich ins Krankenhaus einweisen lassen? Zur Therapeutin gehen? Seine Mutter entführen lassen?

Das Verhängnis nimmt seinen Lauf. Dann jedoch macht seine Mutter einen Vorschlag: Wenn er eine Frau fürs Leben findet, zieht sie wieder aus.

Amüsant, turbulent und voller skurriler Weisheiten – ein wunderbarer Roman, nicht nur für Muttersöhnchen

---

Matthias Keidtel wurde 1967 in Schleswig-Holstein geboren und wuchs in Teheran und Tokio auf. Er studierte Geschichte und Germanistik in Berlin. Nach diversen Nebenjobs als Werbetexter, als Zigarrenverkäufer und Assistent in einer Filmfirma arbeitet er seit 1998 hauptberuflich als Schriftsteller.

Als Aufbau Taschenbuch ist sein Roman „Karaoke für Herta“ lieferbar.

Sein neuer Roman „Frau Endlich geht“ erscheint im Herbst 2015.

Mehr zum Autor unter www.keidtel.de.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Frau Endlich geht«

Frau Endlich geht

Aufbau Digital


Szenen einer Ehe

Marten Endlich, Autor von Ratgebern über Haustiere, hat ein Problem: Er weiß plötzlich nicht mehr, ob seine Frau Silke ihn noch liebt, obwohl – oder weil? – sie seit gut zwanzig Jahre verheiratet sind. Was tun? Soll er versuchen, seine Frau eifersüchtig zu machen? Soll er eine Überraschungsparty planen und sie auf die Probe stellen? Marten entscheidet sich, aufs Ganze zu gehen. Er lässt sich mit Renate, einer Kollegin, ein, die ihn seit geraumer Zeit anhimmelt, doch dann geht alles auf grandiose Weise schief, denn seine Frau Silke hat ihre eigenen Pläne.

Ein wunderbar komischer Eheroman – für alle, die Loriot lieben.

„Matthias Keidtel ist ein herzenswarmer, zum Verzweifeln komischer, mitunter regelrecht weltweiser Schriftsteller. Der damit klarkommen muss, dass ich ihn verehre.“ Jörg Thadeusz

---

Matthias Keidtel wurde 1967 in Schleswig-Holstein geboren und wuchs in Teheran und Tokio auf. Er studierte Geschichte und Germanistik in Berlin. Nach diversen Nebenjobs als Werbetexter, als Zigarrenverkäufer und Assistent in einer Filmfirma arbeitet er seit 1998 hauptberuflich als Schriftsteller.

Als Aufbau Taschenbuch ist sein Roman „Karaoke für Herta“ lieferbar.

Sein neuer Roman „Frau Endlich geht“ erscheint im Herbst 2015.

Mehr zum Autor unter www.keidtel.de.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen