Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Seniorengold«

Seniorengold

tredition


Felix bedeutet eigentlich ›vom Glück begünstigt‹. Uneigentlich trifft es auf ihn gar nicht zu. Deshalb braucht er einen Neuanfang nach dem Neuanfang und auch Amy kann ihn nicht davon abbringen, die Domstadt nach kürzester Zeit wieder zu verlassen. Das ungewollte, aber notwendige Ziel der Reise: Ein Job in einem Seniorenheim – »Op däm Land«, würde der Kölner sagen.

›Der noch immer nicht vom Glück Begünstigte‹ muss sich fortan mit teilweise pubertierenden Individuen auseinandersetzen, die gebrechliche Senioren mimen, aber in Wirklichkeit forever young sind und ihn nicht nur im Tischtennis vernichtend schlagen, sondern ihm auch nervige Tipps in Sachen Frauen und anderen Lebensweisheiten geben.

Felix, der Glückliche, wird zu seinem Glück gezwungen. Ob er will oder nicht. Und Amy sowie die Laune der Göttin Fortuna spielen dabei keine unwichtigen Rollen.

---

Felix Holzhüter ist am 03.08.1992 in Bonn geboren und ist deshalb ein (gefühlt) gebürtiger Hauptstädter. Felix ist aufgrund seines Geburtsmonats ein klares Sommerkind und demzufolge ein Sonnenschein. Dennoch wird es ihm am Strand im Sommerurlaub immer nach kürzester Zeit ganz schummrig.

Nach seiner Geburt verschlug es Felix nach Euskirchen, einer Stadt unweit von Köln, die durchaus mit Klein-Chicago verglichen werden kann und in der er 2011 sein Abitur machte. Noch heute wohnt er dort mit seinen geliebten Eltern und zwei Labradordamen zusammen und hat auch nicht vor dies zu ändern (Er nennt sich selber „Mammone“ und ist stolz darauf).

Zurzeit studiert er an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Business Administration.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen