Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »160 Tage Luna«

160 Tage Luna

tredition


Luna ist 160 Tage meine Hündin gewesen, viel zu kurz. Mit ihrer sanften und leisen, aber auch kompromisslosen Art hat sie sich nicht nur in mein Herz geschlichen. Leider war unsere Zeit von einer schweren Krankheit überschattet und das Schicksal hat uns viel weniger gemeinsame Zeit geschenkt, als wir uns gewünscht haben. Übrig geblieben ist ein Tagebuch mit Briefen an Luna. Erinnerungen an eine aufregende und schöne Zeit, aber auch an das langsame Loslassen und das Akzeptieren der Endlichkeit des Lebens. 160 gemeinsame Tage waren uns gegönnt und diese haben wir in vollen Zügen ausgekostet.

---

1977 wurde Manuela Heckmanns in Köln geboren. Mit Ihrem Mann und Ihren Kindern ist sie dem Rheinland treu geblieben und wohnt dort in einem kleineren Ort.

Nach einem Grundstudium in Psychologie und der Ausbildung zur Heilpraktikerin arbeitet sie nun hauptberuflich in eigener Praxis.

Das Schreiben hat sich aus den Tagebüchern ihrer Tierschutzhunde entwickelt und ist zu einem Hobby geworden. Die Idee, ein eigenes Buch zu schreiben, hat sich erst entwickelt, als sie den ersten Hund gehen lassen musste. Aus den immer persönlicher werdenden Einträgen in Lunas Nachruf ist ein Buch entstanden, das den langen Weg des Loslassens noch einmal lebendig gemacht hat.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen