Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ich bin dick - na und! Wie Sie selbstbewusst mit Ihrer Figur umgehen.«

Ich bin dick - na und! Wie Sie selbstbewusst mit Ihrer Figur umgehen.

BookRix


Dünn ist nicht immer gut! Jeder hat den Körper, der zu seiner jetzigen oder vergangenen Lebenssituation passt. Will man sein Gewicht ändern, so sollte man es auf gesunde Weise tun. Ist man mit seinen überzähligen Pfunden zufrieden und außerdem gesund, dann stehen einem auch so alle Türen offen. Das Umdenken in der Gesellschaft geschieht langsam, aber es geschieht. Und seitdem sogar unzählige Modelabels ihr Angebot um XXL-Mode erweitert haben, gibt es auch modetechnisch keine Einschränkungen mehr. "Ich bin dick - na und!" wird der Slogan der nächsten Jahre werden, der Trend geht eindeutig in die Richtung. Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Bin ich wirklich zu dick? 2.1 Gefühltes Übergewicht 2.2 Das Wohfühlgewicht 2.3 Magerwahn und Diätstress 3. Gesundes Abnehmen - Geduld ist gefragt 4. Essstörungen 4.1 Essstörungen als schwerwiegende Krankheiten 4.2 Magersucht 4.3 Bulimie 5. Das Umdenken in der Gesellschaft 5.1 Ein Umdenken bei den Designern 5.2 Endlich Realität: Klamottenkauf in XXL 5.3 Das Umdenken in den Medien 6. Die Ursachen für Übergewicht 6.1 Fast Food und Schokolade 6.2 Übergewicht bereits in Kinderjahren 6.3 Der Unterschied zwischen Männer und Frauen 7. Wie geht die Gesellschaft mit Übergewicht um 8. Der Umgang mit dem eigenen Gewicht 8.1 Ich bin dick. Na und? 8.2 Das bin ich! Der Alltag 9. Fazit 10. Anhang, Rechtliches und Impressum

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Zen Buddhismus - Endlich innere Ruhe im Alltag finden«

Zen Buddhismus - Endlich innere Ruhe im Alltag finden

BookRix


Der alltägliche Stress bringt uns an Grenzen. Im Beruf, in der Freizeit und auch in der Familie. Unsere westliche Gesellschaft ist geprägt von Leistungsdruck, Überstunden und Besitzdenken. Immer mehr Menschen hinterfragen diesen Alltag und suchen nach Alternativen. Wollen Sie auch dem alltäglichen Stress entfliehen? Hermine Hausmüller zeigt in ihrem Ratgeber einen Weg zu mehr innerer Ruhe und Frieden auf: Zen Buddhismus. Lernen Sie von der fernöstlichen Denkweise, wie Sie im Alltag entspannen können und Ruhe finden. Die Autorin erklärt liebevoll die Grundlagen des Zen und zeigt Ihnen, wie Sie durch Meditation im stressigen Alltag zu Ausgeglichenheit und innerem Frieden finden. Entdecken Sie eine neue Art der Ruhe. Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Zen - Das Nichts 2.1 Geschichte der Zen 2.2 Hektik und ihre Folgen 2.3 Das Hier und Jetzt - Alles 3. Die Meditation 3.1 Der Ort 3.2 Zeitpunkt und Dauer 3.3 Die Kleidung 3.4 Geräusche und Musik 3.5 Die körperliche Haltung 3.6 Meditation im Gehen 3.7 Die Atmung 3.8 Die Geisteshaltung 3.9 Meditation – Das Wichtigste noch einmal auf einen Blick 4. Achtung - Gleichmut kann Ihr Leben verändern 5. Zusammenfassung 6. Nachwort 7. Anhang, Rechtliches und Impressum Buchumfang: Ca. 45 Leseminuten, 30 Seiten, 8.000 Wörter, 55.000 Zeichen

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen