Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »AUF DER ERDE GESTRANDET«

AUF DER ERDE GESTRANDET

BookRix


1870: In der Nacht eines stürmischen Blizzards beobachten zwei Trapper in der eisigen Wildnis Alaskas den Absturz eines seltsamen fliegenden Objekts.

1900: Als der Abenteurer Smoke Bellew und sein Gefährte Jack Short in einem Saloon in der Goldgräberstadt Dawson von einem geheimnisvollen Stamm weißer Indianer hören, die Töpfe voller Gold horten, brechen sie in den Norden auf, um das Rätsel dieser Menschen zu lösen. Sie werden von Indianern gefangen genommen, die von einem mysteriösen Weißen regiert werden und bemerken bald, dass er ein unglaubliches Geheimnis hütet...

Manfred Orlowski, DEUTSCHE-SF.DE:

»Die Handlung wird zügig und flott erzählt... Aus dem Blickwinkel des 19. Jahrhunderts heraus bleibt der Roman abenteuerlich und phantastisch. Im Vordergrund steht aber der Abenteuergeist der Goldgräber, so wie ihn schon vielfach Jack London in seinen Geschichten geschildert hatte. Hahn hat sich gut dem Stil Jack Londons angepasst und trifft auch dessen Ton. So schafft er es, ein wenig Abenteuerlust und wilde Romantik auf den Leser zu übertragen... Das Werk lässt Nostalgie auf die frühe Zeit der SF aufkommen, was ich durchaus in Ordnung finde.«

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »DIE SIZILIEN-AFFÄRE«

DIE SIZILIEN-AFFÄRE

BookRix


1943: Italien verhandelt hinter Hitlers Rücken mit den Alliierten. Der Pilot Italo Gasponi gerät während der Geheimgespräche in Schwierigkeiten: Die Mafia-Brüder einer Signorina, mit der er sich Jahre zuvor verlustiert hat, wollen im Auftrag der US-Regierung den Weg für die Invasion Siziliens ebnen. Gasponi wird in eine sizilianische Bergfestung verschleppt. T.N.T. Smith und Rick Blaine gehen mit einem Kommando exilierter US-Gangster in Sizilien an Land und stoßen auf den Unsterblichen René Demarest. Als angeblicher Abgesandter Grosvenors bittet Smith ihn um Hilfe bei der Rettung eines „Kollegen“, damit dieser nicht der ebenfalls in Sizilien tätigen SS in die Hände fällt. Kaum ist man in die Mafia-Bergfestung eingedrungen, wird sie vom SS-Kommando „Ragnarök“ und einer Wehrmachtseinheit gestürmt...

T.N.T. SMITH. Die beinharte Science Fiction-Serie spielt vor der atemberaubenden Kulisse des Zweiten Weltkriegs und führt den Leser in rasanten Abenteuern um die ganze Welt.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »SOCIALDEMOKRATEN AUF DEM MONDE!«

SOCIALDEMOKRATEN AUF DEM MONDE!

BookRix


Deutschland 1920:

Weder ist die Erste Rechtschreibreform zum Zuge gekommen, noch hat das Kaiserreich der Weimarer Republik Platz gemacht.

Wilhelm II. hat den Franzmann niedergerungen, den Engländer gezüchtigt und das restliche Kroppzeug an den Balkan vertrieben. Sein Reich gedeiht, das deutsche Ingenieurswesen steht in höchster Blüte.

Der preußische Erfinder Oscar von Reventlow und seiner auch in der Seele adeligen Gattin Clothilde schwebt ein hehres Ziel vor Augen: Der Mond soll eine deutsche Colonie werden!

Doch leider haben sie nicht mit der Tücke der roten Brut in Moskau gerechnet, die alles tut, um den Weltraumflug unserer wackeren Helden zu sabotieren.

W.I. Lenin will der Welt beweisen, dass nur der Communismus höchste technische Leistungen vollbringen kann.

Dass auf dem Monde ein Stamm ganz besonderer Socialdemokraten heimisch ist, ist jedoch ein Faktor, mit dem weder unsere Helden noch ihr proletarischer Gegenspieler rechnen konnten...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »DAS LABYRINTH DES SCHWEIGENS«

DAS LABYRINTH DES SCHWEIGENS

BookRix


1944: Nach einer Flugzeug-Notlandung in Niederländisch-Neuguinea, einer harten Auseinandersetzung mit dem faschistischen Kapitän eines Seelenverkäufers, einem heftigen Taifun und einem Schiffbruch werden T.N.T Smith und sein Freund, der Pilot Italo Gasponi, von einem japanischer Zerstörer an Bord genommen. Ein deutsch-japanischer Geheimdienstoffizier veranlasst ihre Beförderung auf das Schlachtschiff Musashi, das gerade zu einer Seeschlacht im Golf von Leyte ausläuft. An Bord werden Smith und Gasponi mit dem durchgedrehten irischen Militärberater Lancaster konfrontiert – einem Unsterblichen, der wirre Geschichten über eine Arktisexpedition erzählt, bei der eine außerirdische Bastion entdeckt wurde...

T.N.T. SMITH. Die beinharte Science Fiction-Serie spielt vor der atemberaubenden Kulisse des Zweiten Weltkriegs und führt den Leser in rasanten Abenteuern um die ganze Welt.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »DER TAG DES GÖTTERWINDS«

DER TAG DES GÖTTERWINDS

BookRix


1944: Nach einer Flugzeug-Notlandung in Niederländisch-Neuguinea, einer harten Auseinandersetzung mit dem faschistischen Kapitän eines Seelenverkäufers, einem heftigen Taifun und einem Schiffbruch werden T.N.T Smith und sein Freund, der Pilot Italo Gasponi, von einem japanischer Zerstörer an Bord genommen. Ein deutsch-japanischer Geheimdienstoffizier veranlasst ihre Beförderung auf das Schlachtschiff Musashi, das gerade zu einer Seeschlacht im Golf von Leyte ausläuft. An Bord werden Smith und Gasponi mit dem durchgedrehten irischen Militärberater Lancaster konfrontiert – einem Unsterblichen, der wirre Geschichten über eine Arktisexpedition erzählt, bei der eine außerirdische Bastion entdeckt wurde...

T.N.T. SMITH. Die beinharte Science Fiction-Serie spielt vor der atemberaubenden Kulisse des Zweiten Weltkriegs und führt den Leser in rasanten Abenteuern um die ganze Welt.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »AN DER BRÜCKE ZU DEN STERNEN«

AN DER BRÜCKE ZU DEN STERNEN

BookRix


1945: In Chile verschlägt es T.N.T. Smith an Bord einer Luxusjacht, deren Besitzer in der Antarktis nach Bodenschätzen suchen will. In der Bordbibliothek recherchiert Smith das Leben des Unsterblichen Lancaster und entdeckt, dass dieser tatsächlich in der Antarktis gewesen ist. Doch seine Reportage über das Abenteuer im Golf von Leyte wurde nicht nur von dem Unsterblichen Masson gelesen, der vom schaurigen Tod seiner Kollegen weiß, sondern auch von dem SS-Offizier Van Thal. Während Masson an Bord der Jacht gelangt, da er eine Angehörige der Reisegesellschaft kennt, entern die Nazis unter Van Thal das Schiff. Schließlich stößt man in einer Grotte auf einer antarktischen Insel auf fremdartige Maschinen und die Spuren Außerirdischer...

T.N.T. SMITH. Die beinharte Science Fiction-Serie spielt vor der atemberaubenden Kulisse des Zweiten Weltkriegs und führt den Leser in rasanten Abenteuern um die ganze Welt.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »INMITTEN DER GROSSEN LEERE«

INMITTEN DER GROSSEN LEERE

BookRix


Stellen Sie sich vor: Sie sind der Cyborg-Pilot eines gewaltigen Raumkreuzers und durcheilen seit Jahrtausenden inter-kosmische Weiten – aber die Besatzung hat ihre Herkunft ebenso vergessen wie das Ziel ihrer Reise... Sie sind ein irdischer Astronaut und entdecken auf einem paradiesischen Planeten eine Gruppe von Gestrandeten – aber einige davon sind von dem Gedanken, gerettet zu werden, gar nicht erbaut... Sie sind Mitglied einer Zeitforschungsorganisation, die im Quartär eine Basis errichtet hat – aber plötzlich stellen Sie fest, dass der Grund Ihres Hierseins ganz anderen Zwecken dient... Sie sind Bewohner einer kalten, unwirtlichen Welt – und stoßen unerwartet auf einen Außenweltler...

Hermann Urbanek, SF STAR: »Ronald M. Hahn... ist zu einem der überzeugendsten und vielseitigsten deutschen SF-Autoren geworden.«

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »TRAUMJÄGER«

TRAUMJÄGER

BookRix


Ronald M. Hahn, einer der herausragendsten und vielseitigsten deutschsprachigen Science-Fiction-Autoren, versammelt in Traumjäger acht erwartungsgemäß ungewöhnliche Kurzgeschichten und Erzählungen – einzuordnen irgendwo zwischen entfesseltem Sprachwitz und wohldosierter Nostalgie, zwischen Augenzwinkern und einem nüchternen Blick auf das, was Zukunft (oder das Ende der Zukunft) sein könnte. Richtungsweisend dabei: Die mit Thomas Ziegler (*1956 - +2004) verfasste Groteske Auf Achse sowie die gemeinsam mit Hans Joachim Alpers (*1943 - +2011) verfasste und im Jahre 1986 mit dem Kurd-Laßwitz-Preis ausgezeichnete Erzählung Traumjäger.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »DER MANN OHNE VERGANGENHEIT«

DER MANN OHNE VERGANGENHEIT

BookRix


Chicago 1927. In den USA herrscht striktes Alkoholverbot. Gangster unterlaufen es täglich und liefern sich einen ständigen Kleinkrieg mit den Cops. Der Privatdetektiv Harry Flynn, ein großer Trinker vor dem Herrn, kämpft ums Überleben. Da kommt ein Gentleman in sein verqualmtes Büro und bietet ihm einen kuriosen Job an: Er soll herauskriegen, wer er ist. »Ich bin Geschäftsmann. Ich lebe in New York. Ich bin in der Filmbranche tätig. Ich verdiene einen Haufen Kohle.« Er grinste süffisant. »Die Filme, die ich produziere, kriegen Sie freilich in keinem Filmtheater zu sehen. Sie ernähren allerdings einen Mann, und das gleiche gilt für meine Darsteller – in der Regel gut bestückte junge Männer und von keinerlei Hemmungen geplagte junge Damen.« Ich nickte. »In meiner Branche hat es man es ja nicht nur mit Pfarrerstöchtern und Philologen zu tun.« Ich hatte wiederholt für Leute gearbeitet, die in der Freudenbranche tätig waren. In ihren Plüschsalons hatte ich auch schon mal Filme gesehen, die unter meinem Beinkleid etwas in Bewegung versetzt hatten. »Sie verstehen also, was ich meine.« Kavanaugh saugte voller Genuss an seiner Zigarette, die, ich muss es gestehen, für meinen Geschmack alles andere als angenehm roch. »Ich wurde allerdings nicht als Filmproduzent geboren, Mr. Flynn.« Seine Stimme wurde leiser. Er schaute sich um. »Ich bin erst seit 1917 in dieser Branche tätig. Davor war ich Kellner, Heizer in einem Kraftwerk und Schauermann im Hafen von New York. Und davor...« Er schaute mir in die Augen. »Davor habe ich nicht existiert.« Harry ist baff, aber Geld stinkt ja nicht. Er kassiert einen Vorschuss, steckt seinen Flachmann ein und nimmt den Fall in Angriff. Natürlich ahnt er nicht, in welchen Scheiß er sich wieder mal rein geritten hat, aber Harry wäre nicht Harry, wenn er nicht wüsste, wie man dem Bösen mit Witz und einer großen Klappe ein Beinchen stellt....

HARRY FLYNN - PRIVATE EYE – hard-boiled Krimis von Ronald M. Hahn! Raymond Chandler und Dashiell Hammett hätten fraglos ihr Späßchen an diesem hartgesottenen Schnüffler.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »LUMPEN STERBEN EINSAM...«

LUMPEN STERBEN EINSAM...

BookRix


Am gleichen Abend, an dem die GPU in Moskau eine Wohnung stürmte, um Leo Trotzki aus dem Verkehr zu ziehen, saß ich in melancholischer Stimmung mit einer Kaffeetasse in der Hand vor dem Tresen eines Chicagoer Cafés.

Mein Kaffeekonsum war eine Folge des ziemlich genau acht Jahre zurückliegenden Beschlusses unserer Regierung, die Amerikaner für den Rest ihres Lebens zur Trockenheit zu verurteilen. Natürlich hielt sich außer Abstinenzlern kein Mensch an dieses Gesetz: Trotz der Prohibition wurde im Geheimen so viel geschluckt wie immer. Das organisierte Verbrechen schmuggelte den Sprit aus Kanada, aus der Karibik und aus Mexiko ins Land.

Auch Harry Flynn (das bin ich) wusste einen guten Schluck zu schätzen. Außerdem qualmte er, wenn Alkohol im Spiel war, wie ein Schlot – wie alle Männer vor dem Aufkommen der politisch korrekten Weicheier, die Jahrzehnte später gestandene Schluckspechte in die Einsamkeit ihrer vier Wände vertrieben und die Kneipenkultur vernichteten.

Aber ich schweife ab. Mir war an diesem Abend melancholisch zumute, als kurz nach mir ein Gast eingetreten war, der sehr heruntergekommen wirkte: stoppelbärtig, blass, mit wässerigen Augen und zitternden Händen. Er hustete, und als er seine Schiebermütze abnahm und ich sein schütteres blondes Haar sah, sah ich erschreckt, dass ich ihn kannte...

HARRY FLYNN – PRIVATE EYE: hard-boiled Krimis aus dem Chicago der 1920er Jahre von Ronald M. Hahn!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen