Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Pandora«

Pandora

tredition


Als den Vereinigten Staaten ein Giftgasangriff bevorsteht,

schickt Verteidigungsminister Erik James Dayson,

Captain Miller und seine Truppe in die Krisenregion.

Sie sollen die Geiseln befreien, die Produktionsanlage

und das Giftgaslager zerstören.

In der Zwischenzeit hat General Armoya

eine große Menge des Nervengifts in die Vereinigten

Staaten geschmuggelt.

Der Versuch durch das FBI,

die Lieferung abzufangen, schlägt fehl.

---

Biografie

Ich wurde am 20. März 1961 in Zürich geboren und wuchs mit meiner vier Jahre jüngeren Schwester und meinem neun Jahre jüngeren Bruder in Birmenstorf AG auf. Meine Eltern hatten einen Lebensmittelladen mit einer Molkerei.

Im Alter von 14 Jahren unterschrieb ich den Lehrvertrag als Elektromonteur. Als 19 Jähriger nach erfolgreichem Lehrabschluss erhielt ich eine Stelle im Maschinenbau für Spezialmaschinen in der Druckweiterverarbeitung. Mit 22 Jahren wechselte ich in dieser Firma in die Abteilung Service und Außendienst.

Durch diese Tätigkeit bereiste ich Schweden, Norwegen, Belgien, die Niederlande, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Portugal bis nach Nordafrika, Nigeria, Moskau und St. Petersburg in Russland.

Nach zehn wilden Jahren, in denen ich praktisch aus dem Koffer gelebt habe, entschloss ich mich, wieder eine Anstellung in der Schweiz zu finden.

Danach wurde ich operativer Geschäftsführer einer Firma, die Tankanlagen für Autos, Helikopter, Flugzeuge und Dieselloks baute und unterhielt. Ich arbeitete für eine bessere Umwelt.

Ich hatte schon als 22 Jähriger einen Schreibanfall und begann, ein Drehbuch für einen Action-Streifen zu schreiben, eine Geschichte über Autorennen. Leider ist das Originaldrehbuch bei einem Brand auf einem Campingplatz verbrannt.

Da ich begeisterter Fan von Science-Fiction Literatur und Filmen bin, kam mir der Gedanke, ein Buch zu schreiben. Der Hintergrund war, was wohl passieren würde, wenn der Rover auf dem Mars ein extraterrestrisches Element finden würde. Daraus entstand dann die Idee für das Buch „Flug zum Mars“. Dieses Buch ist noch nicht im Handel, es weilt z. Zt. bei einer Lektorin. Ich schätze, dass das Buch Ende 2017 erscheinen wird.

Ein Jahr später kam mir die Idee zum Buch Pandora. Die beiden FBI Agenten Hillson und Rutherhead versuchen mit allen Mitteln, am 4. Juli, dem Unabhängigkeitstag der USA, einen Anschlag durch die Islamistischen Terrorzelle Al-Nukadas auf New York zu vereiteln.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen