Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Aufstand der Wildtiere«

Aufstand der Wildtiere

tredition


Aufstand der Wildtiere ist ein Buch für Kinder ab 8 Jahren und für Menschen, die Tiere lieben.

Hausschwein Maxi kennt die Welt nur ohne Himmel, mit Betonboden in einer riesigen Halle zusammengequetscht mit zahllosen Schweinen. Eines Tages geht es hinaus aus dieser einförmigen Welt. Ein Transportauto wartet und los geht’s - in eine andere Welt. Die Fahrt wird jäh unterbrochen! Ein Unfall beschert Maxi das Abenteuer ihres Lebens - einen Wald mit sprechenden Tieren, aber auch eine große Gefahr, die Menschen und Tiere gleichermaßen bedroht. Kann diese Gefahr noch abgewendet werden?

---

Claudia Hämmerling, Jahrgang 1954, verschlug es nach der Wende in die Politik.

Das Thema Tierschutz begleitete sie im Privaten wie auch im Berufsleben. Sie greift das Thema Massentierhaltung in einer Abenteuergeschichte auf und schreibt kindgerecht über die Zusammenhänge zwischen dem Konsum von Billigfleisch, Tierquälerei und Umweltzerstörung. Von den tierischen Helden können Kinder lernen, dass niemand zu klein oder zu schwach ist, sich gegen Ungerechtigkeiten zur Wehr zu setzen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Labormaus Minnie hat es satt«

Labormaus Minnie hat es satt

tredition


Labormaus Minnie ist das Produkt eines misslungenen Tierversuchs. Minnie ist hübsch, riesig und hochintelligent. Die Supermaus entkommt dem Sicherheitslabor und findet Gleichgesinnte. Mit außergewöhnlichen Mitteln setzen sie sich für den Schutz von Tieren und für eine humane Forschung als Gegenentwurf zum Tierversuch ein. Wird es ihnen gelingen?

Die abenteuerliche Geschichte der Labormaus Minnie hat einen realen Hinter- grund und ermöglicht Einblicke in den schwer durchschaubaren Dschungel der Tierversuchsforschung. Die allermeisten Karrieren in der Biomedizin basieren auf Tierversuchen. Viele Experimentatoren haben die menschliche Gesundheit aus ihrem Blickfeld verloren. Es gibt Patente auf Lebewesen und einen millionenschweren Markt für gentechnisch veränderte Tiere, während die Erforschung neuer tierfreier Testmethoden chronisch unterfinanziert ist, obwohl diese Forschung ganz unmittelbar der menschlichen Gesundheit dient. Glückli- cherweise erkennen immer mehr Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler diesen Missstand und Labormaus Minnie ist nicht die einzige, die dieses sich selbst erhaltende System der Tierversuche abschaffen will.

Die Personen, die Handlung und die Orte der Handlung der Geschichte sind frei erfunden. Sollte es Ähnlichkeiten und Übereinstimmungen mit existierenden Personen geben, sind diese rein zufällig und nicht von der Autorin beabsichtigt.

---

Claudia Hämmerling, Jahrgang 1954, verschlug es nach der Wende in die Politik.

Das Thema Tierschutz begleitete sie im Privaten wie auch im Berufsleben. Die tierischen Helden in ihren Abenteuergeschichten schaffen es immer, der Tierquälerei zu entkommen, sei es der Massentierhaltung oder dem Versuchslabor. Dabei erleben sie spannende Abenteuer. Sie verbünden sich mit tierliebenden Zweibeinern und überwinden alle Gefahren. Schließlich gelingt es ihnen, die Welt zu verändern und die Tierquälerei in den Laboren und in den Tierställen abzuschaffen. Hämmerlings Botschaft ist klar: Niemand ist zu klein oder zu schwach, sich gegen Ungerechtigkeiten zur Wehr zu setzen.

Mehr unter http://www.claudia-haemmerling.de/kinderbuch.htm

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen