Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ken Norton«

Ken Norton

BookRix


Auf einem Empfang macht Ken Norton die Bekanntschaft eines sonderbaren Mannes. Raymond de Chanfray bittet ihn, gegen eine großzügige Summe nach einem Kunstgegenstand zu suchen, der seit ewigen Zeiten im Familienbesitz war und ihm gestohlen worden ist. Es reizt ihn, sich aufzumachen, handelt es sich bei besagtem Gegenstand doch um die ‚Blume des Gilgamesch’, die Unsterblichkeit verspricht. Jene Blume ist hier ein goldenes Zepter, dessen Spitze die Form einer Blüte hat, in die ein Kristall eingearbeitet ist. Dass die Diebe einer Sekte angehören, die mit dem Zepter eigene Ziele verfolgt, verschweigt Chanfray allerdings... Die Spur führt den Anthropologen nach Marrakesch, wo es einen Schwarzmarkt für gestohlene Kunstschätze gibt. Ken gerät auf seiner Suche in einen Hinterhalt, als er sich nachts mit einem Mann trifft, der ihm angeblich einen Hinweis auf den Verbleib des geraubten Zepters geben will. Die Mitglieder der Sekte sind längst gewarnt, und zu spät bemerkt er die Falle. Nach einem Kampf auf Leben und Tod gelingt es ihm zwar, das Zepter an sich zu bringen, doch die Berührung hat fatale Folgen. Durch eine gleichzeitig gesprochene magische Formel wird der Anthropologe in eine andere Welt geschleudert. Als er wieder zu sich kommt, findet sich Ken Norton in einer unwirtlichen Gegend wieder.

Damit beginnt ein phantastisches Abenteuer für Ken Norton, das sich zwischen unserer Erde und der phantstischen Welt der „Straße der Legenden“ abspielt.

Eine gelungene Mischung zwischen Fantasy und Abenteuer á la Indiana Jones.

Dieses eBook ist die Gesamtausgabe der zehnbändigen Serie, die zuerst als Heftromane erschienen ist.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen