Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Was aus uns wird«

Was aus uns wird

Bastei Entertainment | Eichborn digital ebook


Es gibt sie immer mal wieder, diese Romane, die jede Generation aufs Neue elektrisieren, die für viele Leser zu Lebensbüchern werden. "Der Fänger im Roggen" zum Beispiel.

In Gilberts neuen Roman gibt es neben Salingers Meisterwerk ein weiteres solches Buch, das Weltruhm erlangt hat: "Ampersand". Sein Autor, A.N. Dyer, hat diesen Ruhm aber längst überlebt, er ist alt geworden, leidet unter allerlei Gebrechen, er weiß, dass er seine Kreativität verloren hat. Als sein bester Freund stirbt, lädt er seine drei Söhne zu sich ein, um ihnen ein Geheimnis anzuvertrauen - eine Enthüllung, die nicht alle überleben werden.

David Gilbert entwirft ein hinreißendes Panorama der edlen und eitlen Literaturwelt New Yorks, er erzählt von dem hohen Preis künstlerischer Kreativität und davon, wie sich Väter und Söhne die Luft zum Atmen nehmen.

"Was aus uns wird" ist gnadenlos klug, oft hochkomisch und immer berührend, es ist ein Roman von großer erzählerischer Wucht.

---

"David Gilbert hat mit Was aus uns wird einen der klügsten und witzigsten Romane unserer Zeit geschrieben. (...) Ein literarisches Ereignis." Richard Kämmerlings, Die Literarische Welt

"Sie mögen dicke US-Romane à la Eugenides oder Franzen? Die herrliche Panoramen ausbreiten über ach so heile Familien, in denen aber so gar nichts stimmt? Dann lesen Sie Was aus uns wird von David Gilbert." STERN

"Für seinen zweiten Roman hat David Gilbert hymnische Kritiken bekommen und wurde mit den großen amerikanischen Autoren John Irving und Jonathan Franzen verglichen. Zu Recht!" Die Presse

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Normalen«

Die Normalen

Bastei Entertainment


Billy ist hoch begabt, antriebslos und schwer verschuldet. Als seine Lebensumstände durch einen brutalen Geldeintreiber noch prekärer werden, bleibt ihm nur die Flucht. Sie führt ihn in eine abgelegene Klinik, wo gesunde Probanden für neue Psychopharmaka stets willkommen sind.

Als Mitglied der Kontrollgruppe, der so genannten "Normalen", wird für Billy der Zauberberg bald zum Höllentrip. Und die anderen "Normalen" entpuppen sich als Alltagsirre, die wie er vor der brutalen Banalität des Lebens fliehen wollten...

---

"Mit Die Normalen führt David Gilbert seine Leser tief in die Welt des ganz alltäglichen Wahnsinns, der unter klinischen Bedingungen besonders eindrucksvoll entfesselt wird - überraschend bis zur letzten Seite." SüWo SüdhessenWoche lokal, 07.10.2015

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen