Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Drei Wünsche«

Drei Wünsche

tredition


Ein Mädchen namens Vasaria fühlt sich zu Hause nicht mehr wohl. Sie geht in den Wald, wo ihr erstes Abenteuer beginnt. Mehrere interessante Wesen reichen ihr die Hand, um ihr Mut zu machen und Neues zu entdecken. Auf diesen Wanderungen gibt es Höhen und Tiefen, welche Antworten geben, Sehnsüchte, Träume und Wünsche wecken.

Dies ist ein Märchen, das mein vergangenes Leben widerspiegelt. Das Buch kann Mut und Kraft erzeugen, um sich selbst nicht aufzugeben.

Manch einer könnte sich selbst in verschiedenen Situationen wiederfinden. Dieses Buch ist für Betroffene und Angehörige.

---

Stefanie Gegenfurtner wurde am 9. November 1977 in Rosenheim geboren und wuchs mit einem 3 1/2 Jahre älteren Bruder auf. Im Alter von 24 Jahren zog sie nach München und lebte ab da in verschiedenen Therapeutischen Wohngemeinschaften und in einem sozialpsychiatrischen Zentrum. 2001 begann sie "Drei Wünsche" zu schreiben, welches sie letztes Jahr zu Ende brachte.

in ihrem Buch verarbeitete sie ihre Erfahrungen in Kliniken, Wohngemeinschaften und ihrer Therapie. Ihre Diagnosen lauteten Borderline-Störung, welche sie vor zwei Jahren bekämpft hat, Posttraumatische Belastungsstörung und Dysthimia.

Heute lebt sie seit vier Jahren in einer zweier Wohngemeinschaft mit ihrer besten Freundin und geht weiterhin zu ihrer Therapie.

2014 began sie das Studium zur Hundepsychologin und Hundeverhaltenstherapeutin und erwarb ihr Diplom 2015 im Mai .

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen