Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mensch sei und werde«

Mensch sei und werde

tredition


Mit dem vorliegenden Gedichtband beschreibe ich meine Lebenserfahrungen aus meiner Sicht.

Ebenso stelle ich eine kleine Auswahl von Haiku-Kurzgeschichten vor.

Haiku stellt seit circa 400 Jahren eine spezielle Kommunikationsform in Japan dar. Die Überschriften sind in Klammern gesetzt, weil die Überschrift eigentlich vom Empfänger erwählt werden sollte.

---

Biographie

Mit dem vorliegenden Gedichtband beschreibe ich meine Lebenserfahrungen aus meiner Sicht.

Ebenso stelle ich eine kleine Auswahl von Haiku-Kurzgeschichten vor.

Haiku stellt seit circa 400 Jahren eine spezielle Kommunikationsform in Japan dar. Die Überschriften sind in Klammern gesetzt, weil die Überschrift eigentlich vom Empfänger erwählt werden sollte.

Ich habe aber die Überschrift deshalb gegeben, da ich den Weg zum Empfänger und zum Haiku ebnen möchte. Die Form ist stets in 3 Zeilen mit 5, die zweite mit 7 und die dritte Zeile mit 5 Silben bestückt. Seither werden circa jährlich in Japan 120 000 Mal Haiku versandt.

Der Autor Reinhold Fritz, 1926 hinein geboren in eine Lehrerfamilie aus dem pietistischen Plochingen am Neckar. Er ging bis zur 6. Klasse ins humanistische Georgii- Gymnasium in Esslingen. Er wurde auch von dort aus als Luftwaffenhelfer Mitte 1943 zum Schutze von Firma Daimler in der Schulzeit einberufen. Am Ende des Krieges als Fähnrich und aktiver Offiziersbewerber kam er in die amerikanische und französische Gefangenschaft. Er kam nach 2 ½ jähriger Gefangenschaft in Marseille am 8 Aug 1947 aus der Gefangenschaft.

Ab 15 .September 1948 begann die Ausbildung auf der dentistischen Laufbahn die er im September1955 als approbierter Zahnarzt abschloss.

Er arbeitete ab 1957-1992 als approbierter Zahnarzt in eigener Praxis in Stuttgart am Hauptbahnhof.Er ist einer der ersten der mit Schraubimplantaten arbeitete. Danach Aufbau naturheilkundlicher, alternativer Kenntnisse, insbesondere der Elektroakupunktur.

Mit 83 Jahren erfolgreicher Abschluss des zweijährigen Fernstudiums „Das lyrische Schreiben“ der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte 2008/2009.

Der Eintritt1957 in die Loge Schwabentreue in Esslingen erfüllte ihn in seinem Bestreben nach idealem Denken und Handeln ohne Ansehen der Person.

Verheiratet mit Isolde und Vater zweier Kinder geboren 1957 und 1960.

Ich wünsche dem Leser viel Freude.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen