Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Adrica«

Adrica

BookRix


 (Band 1) Adrica und ein Wunder

Mein Name ist Adrica, ich habe mir überlegt, die Ereignisse seit meinem neunten Geburtstag aufzuschreiben;

denn diese grenzen zum einen an ein Wunder und haben zum anderen magischen Charakter.

Beginne ich damit, das ich mit meiner alleinerziehenden Mutter Ricarda, in Santa Maria (Kalifornien) lebe.

Jetzt kann davon schreiben, dass sich meine Mutter von ihrer großen Liebe trennte.

Als ich wegen einer Bagatelle ins Krankenhaus muss, stellt eine Ärztin fest,

dass ich die besten Voraussetzungen für eine Knochenmarkspende habe.

Im Krankenhaus erfährt meine Mutter, welchem Irrtum sie damals erlegen war und was sie falsch gemacht hatte.

Welche Rolle eine gleichaltrige Mitschülerin spielt, die nicht ganz unschuldig an meiner Verletzung ist,

wird sich zum bevorstehenden Weihnachtsfest zeigen; es gibt nicht nur für mich: Ein Wunder.

Um zu erfahren, was es mit einer Rechtsanwaltsgehilfin aus der Gemeinde Kelowna auf sich hat und welche Verbindung

es zwischen meiner Mitschülerin Daria und mir gibt, könnt ihr erfahren, wenn ihr meine Geschichte lest.

Ein A für die Schulaufsätze scheint sicher, gilt das auch für kommende?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kadras Versprechen«

Kadras Versprechen

BookRix


Das Ritual am Ozean

Vor langer Zeit legte ich, aus großer Angst hervorgehend, vor der Ozeanprinzessin Antea ein Versprechen ab. Es ist nicht nur die drohende Katastrophe.

Die Menschen sind zweigeteilter Meinung, je nachdem, was sie an Wohlstand oder minderer Habe besitzen. Dieser Zwiespalt soll die dunklen Mächte wecken, die fern der Inselkontinente Sitnalta und Lumera seit langer Zeit schliefen und nicht nur gutgesinnt dem neuen Herrscher gegenübertreten.

Das Königspaar und seine Gefährten fallen einem Verrat zum Opfer. Der königstreue Erfinder und Hofastrologe schreibt eine Legende, er sieht die Möglichkeit, eine in ferner Zeit gelegene Katastrophe abzuwenden, weiß aber, dass die bevorstehende nicht zu verhindern ist.

Auch der neue, selbst ernannte Herrscher ist der Astrologie verschrieben. Mit Hilfe des Schwarzen Magier will er sein aus den Sternen gedeutetes Ziel erreichen.

Doch dieser Schritt wird ihn auf direktem Weg in die Katastrophe führen.

Ich erfülle mit meinen Gefährten eine Aufgabe. Ständig werden unsere Missionen von unseren Gegnern gefährdet.

Geschützte Zuflucht finden wir auf dem Taida, einer Bergkette mit zahlreichen Seen, die zum Königreich Kumbala zählt; von dort bietet sich die Möglichkeit, zwischen den Dimensionen zu wandern.

Shirah und Pedros Kinder, Shorny und Sonmo, haben ihre Gefährtenprüfung bestanden. Noch am Abend, während eines Gewitters, wird ein geheimnisvoller Gegenstand auf das Areal gebracht.

Schon am nächsten Tag folgt eine Überraschung der anderen. Unter allen Gefährten, die sie kennenlernen, befindet sich ein weiteres Zwillingspaar: Harifa und Hatiem.

Noch ahnt niemand, was sich am nächsten Abend im Gasthaus der kleinen Hafenstadt ereignen wird.

Für Pedro und Shirah gibt es ein Wiedersehen mit Siranie und Miguel, den Eltern des zweiten Zwillingspaares.

Es bleibt nicht bei einem Wiedersehen. Der geheimnisvolle Gestand ist der Übergang zum nächsten Abschnitt der Legende.

Meine Gegner verfolgen andere Pläne, die ich mit meinen Gefährten durchkreuzen muss.

Uns gelingt es in einem Ritual die Kräfte zu messen, die gegeneinander stehen.

Meine Gefährten werden alle Ereignisse für die Nachwelt niederschreiben.

Sie folgen der Spur der Legende und berichten vom Ritual am Ozean.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kadras Versprechen«

Kadras Versprechen

BookRix


Shirah und Pedro

Vor langer Zeit legte ich, aus großer Angst hervorgehend, vor der Ozeanprinzessin Antea ein Versprechen ab. Es ist nicht nur die drohende Katastrophe.

Die Menschen sind zweigeteilter Meinung, je nachdem, was sie an Wohlstand oder minderer Habe besitzen. Dieser Zwiespalt soll die dunklen Mächte wecken, die fern der Inselkontinente Sitnalta und Lumera seit langer Zeit schliefen und nicht nur gutgesinnt dem neuen Herrscher gegenübertreten.

Das Königspaar und seine Gefährten fallen einem Verrat zum Opfer. Der königstreue Erfinder und Hofastrologe schreibt eine Legende, er sieht die Möglichkeit, eine in ferner Zeit gelegene Katastrophe abzuwenden; weiß aber, dass die bevorstehende nicht zu verhindern ist.

Auch der neue, selbst ernannte Herrscher ist der Astrologie verschrieben. Mit Hilfe des Schwarzen Magiers will er sein aus den Sternen gedeutetes Ziel erreichen.

Doch dieser Schritt wird ihn auf direktem Weg in die Katastrophe führen.

Die Ozeanprinzessin Antea muss handeln und schützt den Namen des Inselkontinent Sitnalta, den sie fortan Atlantis nennt – das löst dahingehend eine Kette von Legenden aus.

Zum Weiteren wird der Geheimbund der Füchse gegründet. Als Weiße Magierin wird mir, Kadra, die Tochter einfacher Fischerleute, die Auswahl und Führung meiner Gefährten übertragen – wir gelangen zu Unsterblichkeit.

Antea schützt die kumbalanische Inselgruppe, die sich entlang der Inselkontinente erstreckt.

Der Ozean und das Geheimnis auf dem Taida, einer Bergkette mit zahlreichen Seen, die zum Königreich Kumbala zählt, bietet die Möglichkeit, zwischen den Dimensionen zu wandern.

Antea weiß, dass die Katastrophe die Verschiebung aller Inseln in eine andere Dimension der Erde zur Folge hatte.

Die Zeit vergeht. Auf der Erde beginnt das Jahr 1881 und der letzte Teil der Legende.

Ich erfülle mit meinen Gefährten eine Aufgabe. Wir werden von unseren Gegner aufgespürt, die Mission gerät in Gefahr.

Pedro, Shirah und weitere Gefährten müssen durch die Dimension, um auf Kumbala Schutz zu haben.

Welches Geheimnis um Pedro und Shirah gewahrt werden muss und wie sich beide zum angeblich ersten Mal begegnen, werden meine Gefährten für die Nachwelt niederschreiben.

Beginnen wir mit: Pedro und Shirah.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kadras Versprechen«

Kadras Versprechen

BookRix


Siranie und Miguel

Vor langer Zeit legte ich, aus großer Angst hervorgehend, vor der Ozeanprinzessin Antea ein Versprechen ab. Es ist nicht nur die drohende Katastrophe.

Die Menschen sind zweigeteilter Meinung, je nachdem, was sie an Wohlstand oder minderer Habe besitzen. Dieser Zwiespalt soll die dunklen Mächte wecken, die fern der Inselkontinente Sitnalta und Lumera seit langer Zeit schliefen und nicht nur gutgesinnt dem neuen Herrscher gegenübertreten.

Das Königspaar und seine Gefährten fallen einem Verrat zum Opfer. Der königstreue Erfinder und Hofastrologe schreibt eine Legende, er sieht die Möglichkeit, eine in ferner Zeit gelegene Katastrophe abzuwenden; weiß aber, dass die bevorstehende nicht zu verhindern ist.

Auch der neue, selbst ernannte Herrscher ist der Astrologie verschrieben. Mit Hilfe des Schwarzen Magiers will er sein aus den Sternen gedeutetes Ziel erreichen.

Doch dieser Schritt wird ihn auf direktem Weg in die Katastrophe führen.

Ich erfülle mit meinen Gefährten eine Aufgabe. Ständig werden unsere Missionen von unseren Gegnern gefährdet.

Geschützte Zuflucht finden wir auf dem Taida, einer Bergkette mit zahlreichen Seen, die zum Königreich Kumbala zählt; von dort bietet sich die Möglichkeit, zwischen den Dimensionen zu wandern.

Spione haben sich auf einer kumbalanischen Insel breitgemacht, auf die Miguel mit seinem Dimensionssprung gelangt – das nicht ohne Grund.

Es ist die Aufgabe der Ozeanprinzessinnen und mir, seinen vorgegebenen Weg zu beschützen. Nicht nur hilfreiche Freunde werden diesen Weg zum vorbestimmten Ziel kreuzen – was wird ihn am Ziel erwarten?

Auch für Siranie, die liebevoll Sira genannt wird, und ihre Eltern ist der Weg der Gefährten vorbestimmt.

Ein Verhängnis, das auf die Familie wartet, ist die erste Begegnung mit unserem Gegner. Eine abenteuerliche Flucht und unglaubliche Erlebnisse müssen auf dem Weg zum Ziel überwunden werden –

was wird, besonders auf Siranie, warten?

Auch für Shirah und Pedro steht die Zeit nicht still. Sie sehen ihrem freudigen Ereignis entgegen. Dass sich Shirahs größter Wunsch erfüllt, hätte sie nie für möglich gehalten.

Meine Gefährten werden alle Ereignisse für die Nachwelt niederschreiben. Sie folgen der Spur der Legende und berichten von: Siranie und Miguel.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kadras Versprechen«

Kadras Versprechen

BookRix


Shirah und Pedro

Vor langer Zeit, legte ich aus großer Angst hervorgehend, vor der Ozeanprinzessin Antea ein Versprechen ab. Die Ozeanprinzessin Antea muss handeln und schützt den Namen des Inselkontinent Sitnalta, den sie fortan Atlantis nennt – das löst dahingehend eine Kette von Legenden aus. Zum Weiteren wird der Geheimbund der Füchse gegründet. Als Weiße Magierin wird mir, Kadra, die Tochter einfacher Fischerleute, die Auswahl und Führung meiner Gefährten übertragen – wir gelangen zu Unsterblichkeit. Antea schützt die kumbalanische Inselgruppe, die sich entlang der Inselkontinente erstreckt. Der Ozean und das Geheimnis auf dem Taida, einer Bergkette mit zahlreichen Seen, die zum Königreich Kumbala zählt, bietet die Möglichkeit, zwischen den Dimensionen zu wandern. Antea weiß, dass die Katastrophe die Verschiebung aller Inseln in eine andere Dimension der Erde zur Folge hatte. Die Zeit vergeht. Auf der Erde beginnt das Jahr 1881 und der letzte Teil der Legende. Welches Geheimnis um Pedro und Shirah gewahrt werden muss, werden meine Gefährten für die Nachwelt niederschreiben.

Siranie und Miguel

Spione haben sich auf einer kumbalanischen Insel breitgemacht, auf die Miguel mit seinem Dimensionssprung gelangt – das nicht ohne Grund. Es ist die Aufgabe der Ozeanprinzessinnen und mir, seinen vorgegebenen Weg zu beschützen. Nicht nur hilfreiche Freunde werden diesen Weg zum vorbestimmte Ziel kreuzen – was wird ihn am Ziel erwarten? Auch für Siranie, die liebevoll Sira genannt wird, und ihre Eltern ist der Weg der Gefährten vorbestimmt. Ein Verhängnis, das auf die Familie wartet, ist die erste Begegnung mit unserem Gegner. Eine abenteuerliche Flucht und unglaubliche Erlebnisse müssen auf dem Weg zum Ziel überwunden werden – was wird, besonders auf Siranie, warten? Auch für Shirah und Pedro steht die Zeit nicht still. Sie sehen ihrem freudigen Ereignis entgegen. Dass sich Shirahs größter Wunsch erfüllt, hätte sie nie für möglich gehalten. Meine Gefährten werden alle Ereignisse um Siranie und Miguel für die Nachwelt niederschreiben.

Das Ritual am Ozean

Shirah und Pedros Kinder, Shorny und Sonmo, haben ihre Gefährtenprüfung bestanden. Noch am Abend, während eines Gewitters, wird ein geheimnisvoller Gegenstand auf das Areal gebracht. Schon am nächsten Tag folgt eine Überraschung der anderen. Unter allen Gefährten, die sie kennenlernen, befindet sich ein weiteres Zwillingspaar: Harifa und Hatiem. Noch ahnt niemand, was sich am nächsten Abend im Gasthaus der kleinen Hafenstadt ereignen wird. Für Pedro und Shirah gibt es ein Wiedersehen mit Siranie und Miguel, den Eltern des zweiten Zwillingspaares. Es bleibt nicht bei einem Wiedersehen. Der geheimnisvolle Gegenstand ist der Übergang zum nächsten Abschnitt der Legende. Meine Gegner verfolgen andere Pläne, uns gelingt es in einem Ritual, die Kräfte zu messen, die gegeneinander stehen. Meine Gefährten werden alle Ereignisse vom Ritual am Ozean für die Nachwelt niederschreiben.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen