Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Niemand sagt's Angela«

Niemand sagt's Angela

Bastei Entertainment


Der Tag beginnt nicht gut für Angela Merkel: Erst schickt Sigmar Gabriel ihr zum Frühstück fröhliche SMS-Katzensticker. Dann bleibt sie auch noch mit Peter Altmaier im Fahrstuhl stecken, als den Minister plötzlich eine Heißhunger-Attacke befällt. Zu allem Überfluss taucht am Kabinettstisch noch der aus den USA wiedergekehrte Karl-Theodor zu Guttenberg auf - mit einer gefälschten Geburtstagseinladung in der Hand. Die Kanzlerin glaubt nicht an Zufälle. Jemand spielt ihr ganz offensichtlich Streiche. Doch wer oder was steckt dahinter?

Am Abend will sie das beim Gala-Diner mit einem guten Freund besprechen, dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, als plötzlich Wolfgang Schäuble in seinem Rollstuhl auf sie zurast - Vollkommen neben der Spur betritt Merkel am nächsten Tag ihr Büro. Dort wartet schon ein äußerst gutaussehender Amerikaner auf sie. Agent Summers weiht die Kanzlerin in ein ganz spezielles Abhörprojekt der NSA ein. Merkel kann es nicht fassen: Der amerikanische Geheimdienst soll sie, die Kanzlerin, die mächtigste Frau der Welt, seit Jahren beobachten und abhören?

Niemand sagt's Angela - Das supergeheime Abhörprojekt der NSA ist ein satirischer Roman des bekannten TITANIC-Autors Leo Fischer, in dem endlich auch die Frage beantwortet wird, wer eigentlich Edward Snowden ist.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen