Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Zepter von Vissalya - Der Aufbruch«

Das Zepter von Vissalya - Der Aufbruch

Mango-Medien Verlag, Jochen Peter Wambsganß


Seit fast 200 Jahren herrscht Frieden in Vissalya. Doch die Zeiten werden rauer und dunkle Wesen aus uralten Zeiten versuchen die Macht an sich zu reißen. Nur noch wenige kennen das Geheimnis des magischen Zepters, das mächtig genug ist, um das Böse zu bannen. Damit Linus dieses Mysterium lösen kann, muss er Freundschaften schließen und gefährliche Reisen wagen. Doch dann erschüttert ein rätselhafter Mord das Machtgefüge des Landes und bringt ihn in ernsthafte Gefahr …

Der erste Band »Der Aufbruch« ist die Einleitung zu einer großen Abenteuergeschichte, die sich über die weiteren vier Bände hin erstrecken wird.

---

Die Welt der Bücher erschloss sich J. D. Fischer, als er lange vor der Einschulung begann zu lesen. Die klassischen Kinderbücher in der Schulbibliothek von Astrid Lindgren und Erich Kästner wurden bald zu langweilig, und seine Mutter musste ihm, als er elf Jahre alt war, ein Schreiben ausstellen, mit dem er in der Stadtbibliothek und in der Buchhandlung Jugendbücher wie Sonea, Eragon und die Tribute von Panem bekommen konnte, obwohl diese für ältere Leser gedacht waren. Inspiriert von diesen wunderbaren Geschichten erfand er seine eigene Fantasywelt, die ebenso vielschichtig wie detailreich war. Mit fünfzehn Jahren beschloss er, gemeinsam mit

einer Coautorin, die erdachte Handlung um die Suche nach dem Zepter von Vissalya in Form eines Romans zusammenzufassen.

Schnell wurde klar, dass es nicht nur ein Buch, sondern eine fünfteilige Fantasyroman-Serie werden sollte. Noch nicht einmal ein Jahr nach dem Entstehen dieser Idee ist der erste Band erschienen: Der Aufbruch.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen