Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »GrenzGänger ÜberFlieger«

GrenzGänger ÜberFlieger

tredition


Das Buch umfasst eine Auswahl von Aphorismen, Episoden, Gedichten,

Geschichten, Liedern, Märchen und Raps, darin treten auf: Liebende & Verlebte,

pazifistische Spinnen & irritierte Kormorane, nervende Nachbarn & "nette Nazis" und Rüstungsindustrielle & Demonstranten. Die Texte entstanden zwischen Berlin & Südafrika und zwischen Müggelbergen & Tafelberg.

70 TeXTe zum SIEBZIGSTEN – spiegeln Wolfgang Endlers bemerkenswertes

biografisches & literarisches Grenzgängertum. Er schreibt bevorzugt literarisch-politische Texte und bewegt sich zwischen den Genres. Endler ist Texter mit Freude am Wortmaterial, ein Wortakrobat, Allround-Verdichter, Vortragskünstler, Liederfinder und Sänger in einer Person.

„Endlers Texte sind hand-, herz- & hirngemacht, rasiermesserscharf oder zitronenfalterzart.“

Kalle K.,

Wolfgang Endlers Neuköllner Alter Ego

---

WOLFGANG ENDLER, geboren 1946 in Ostberlin, aufgewachsen in Friedrichshagen, Orthopädiemechaniker, lebt seit seiner Abschiebung 1971 nach politischer Haft (DDR) in Westberlin. Studium der Biologie und Promotion.

Er veröffentlicht Geschichten und Gedichte in verschiedenen Anthologien,

Literaturzeitschriften sowie im Internet, bekannt wurde er durch seine Auftritte

bei Poetry-Slams und verschiedenen Kleinkunstbühnen wie z.B. "Crazy Words"

und durch seine Texte und Kompositionen für die Band „EinHundKleinFamilie“,

2016 wurde er 1. Preisträger beim Aphorismus-Wettbewerb HATTINGER IGEL

Mehr Informationen unter – www.wolfgang-endler.de

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen