Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wild und wunderbar (1). Zwei Freundinnen gegen den Rest der Welt«

Wild und wunderbar (1). Zwei Freundinnen gegen den Rest der Welt

Arena Verlag


Als Shark alias Sophie Hyazinth Amanda Ricarda Kornelius in der Wohnung unter ihr einzieht, steht Linns Welt Kopf. Denn die Neue sieht obercool aus mit ihren bunten Leggings und der karierten Haarsträhne und ist nie um einen frechen Spruch verlegen. Schon immer hat Linn sich eine Freundin gewünscht, die so selbstbewusst ist wie Shark. Nur wie soll sie es anstellen, dass die beiden Freundinnen werden? Sie, die schüchterne Linn, die täglich von der Mobbing-Clique drangsaliert wird? Doch Linn weiß noch nicht, dass auch Shark ganz dringend eine echte Freundin braucht…

---

Ilona Einwohlt ist ihren Lehrern schon als Schülerin mit etwas anderen Aufsätzen aufgefallen. Sie schreibt mit viel Liebe, Witz und Leidenschaft - und fällt mittlerweile mit erfolgreichen Büchern auf, nicht zuletzt deshalb, weil sie mit ihrem locker-einfühlsamen Ton über Themen schreibt, die Mädchen wirklich interessieren. Dass sie sich gerade in "Mädchensachen" bestens auskennt, hat sie unter anderem in ihren Ratgeberromanen bewiesen. Der Bestseller "Mein Pickel und ich" sowie die Folgebände sind inzwischen zur Pflichtlektüre in Sachen Pubertät geworden. Ilona Einwohlt, 1968 geboren, hat Germanistik und Romanistik studiert, bevor sie das Schreiben für sich entdeckt hat. Sie lebt mit ihrer Familie in Darmstadt. 

Foto © privat

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Erdbeersommer (1)«

Erdbeersommer (1)

Arena Verlag | Erdbeersommer-Trilogie


Erdbeerwettessen mit Kumpel Finn, Tagträumen in den Dünen mit ihrer besten Freundin Mareike und lange Ausritte auf dem geliebten Schimmel Hauke - Liv freut sich riesig auf die Ferien an der Nordsee! Auf dem Pferdehof ihrer Tante kann der Sommer nur perfekt werden. Als sie dann auch noch Jan kennenlernt, schlägt nicht nur ihr Pferdeherz höher. Auch wenn den Fußballstar und Mädchenheld sonst keiner so wirklich leiden kann, ist Liv sofort bis über beide Ohren verliebt. Doch Jan scheint ein Geheimnis zu haben, über das niemand im Ort reden will. Erst bei einem Ausflug ins nebelige Watt kommt Dinge ans Licht, mit denen Liv nie gerechnet hätte.

---

Ilona Einwohlt ist ihren Lehrern schon als Schülerin mit etwas anderen Aufsätzen aufgefallen. Sie schreibt mit viel Liebe, Witz und Leidenschaft - und fällt mittlerweile mit erfolgreichen Büchern auf, nicht zuletzt deshalb, weil sie mit ihrem locker-einfühlsamen Ton über Themen schreibt, die Mädchen wirklich interessieren. Dass sie sich gerade in "Mädchensachen" bestens auskennt, hat sie unter anderem in ihren Ratgeberromanen bewiesen. Der Bestseller "Mein Pickel und ich" sowie die Folgebände sind inzwischen zur Pflichtlektüre in Sachen Pubertät geworden. Ilona Einwohlt, 1968 geboren, hat Germanistik und Romanistik studiert, bevor sie das Schreiben für sich entdeckt hat. Sie lebt mit ihrer Familie in Darmstadt. 

Foto © privat

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alicia (3). Liebe gut, alles gut!!!«

Alicia (3). Liebe gut, alles gut!!!

Arena Verlag


Verliebt sein macht keinen Spaß, findet Alicia. Vor allem, weil ihr Freund Tim nur Fußball im Kopf und gar keine Zeit für sie hat. Zu allem Überfluss dreht ein neugieriges Fernsehteam auf dem alten Bahnhof eine Dokumentation. Dabei forscht die Reporterin heimlich nach den Spuren von Alicias verschwundener Mutter. Alicias Leben steht mal wieder völlig Kopf! Gut, dass es Philipp gibt und mit ihm den schönsten Song der Welt ...

Das turbulente Finale der Alicia-Reihe

---

Ilona Einwohlt ist ihren Lehrern schon als Schülerin mit etwas anderen Aufsätzen aufgefallen. Sie schreibt mit viel Liebe, Witz und Leidenschaft - und fällt mittlerweile mit erfolgreichen Büchern auf, nicht zuletzt deshalb, weil sie mit ihrem locker-einfühlsamen Ton über Themen schreibt, die Mädchen wirklich interessieren. Dass sie sich gerade in "Mädchensachen" bestens auskennt, hat sie unter anderem in ihren Ratgeberromanen bewiesen. Der Bestseller "Mein Pickel und ich" sowie die Folgebände sind inzwischen zur Pflichtlektüre in Sachen Pubertät geworden. Ilona Einwohlt, 1968 geboren, hat Germanistik und Romanistik studiert, bevor sie das Schreiben für sich entdeckt hat. Sie lebt mit ihrer Familie in Darmstadt. 

Foto © privat

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alicia (1). Unverhofft nervt oft«

Alicia (1). Unverhofft nervt oft

Arena Verlag


Eigentlich war Alicias Leben allein mit Oma und Vater in bester Ordnung. Bis sie eines Tages im Badezimmer ihrer nackten Mathelehrerin gegenübersteht. Wie oberpeinlich! Ausgerechnet Roselotte Froboese, nervigste Lehrerin aller Zeiten, ist Papas neue Freundin. Noch schlimmer: Sie zieht mit Kindern, Katze und Krempel bei ihnen ein und stellt Alicias gesamtes Leben auf den Kopf. Jetzt muss sie Biomüsli essen, ihr Zimmer mit Obertussi Lynn teilen - und Papa macht glücklich auf Familie.

Ein witzig-turbulenter Roman über verstrickte Verhältnisse, Lügen und die Frage, was Familie wirklich ist.

---

Ilona Einwohlt ist ihren Lehrern schon als Schülerin mit etwas anderen Aufsätzen aufgefallen. Sie schreibt mit viel Liebe, Witz und Leidenschaft - und fällt mittlerweile mit erfolgreichen Büchern auf, nicht zuletzt deshalb, weil sie mit ihrem locker-einfühlsamen Ton über Themen schreibt, die Mädchen wirklich interessieren. Dass sie sich gerade in "Mädchensachen" bestens auskennt, hat sie unter anderem in ihren Ratgeberromanen bewiesen. Der Bestseller "Mein Pickel und ich" sowie die Folgebände sind inzwischen zur Pflichtlektüre in Sachen Pubertät geworden. Ilona Einwohlt, 1968 geboren, hat Germanistik und Romanistik studiert, bevor sie das Schreiben für sich entdeckt hat. Sie lebt mit ihrer Familie in Darmstadt. 

Foto © privat

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mein Schutzengel und ich«

Mein Schutzengel und ich

Arena Verlag


Sina will leben. Und - GOTT SEI DANK - das wird sie auch, denn wie durch ein Wunder hat sie hat den Fahrradunfall überlebt. Eigentlich sollte sie jetzt froh sein und dankbar. Stattdessen kreist ein ganzes Bündel an Fragen durch ihren Kopf. Sina braucht Antworten! Wird sie diese in Julias Sekte finden? Bei Tante Irene im Meditationsraum? Oder vielleicht im Konfi-Unterricht bei dem coolen Pfarrer Moses?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Felis Überlebenstipps (1). Zettelkram und Kopfsalat«

Felis Überlebenstipps (1). Zettelkram und Kopfsalat

Arena Verlag


Plötzlich große Schwester! Obwohl die kleine Serena eine ziemliche Heulsirene ist, freut sich Feli über die weibliche Verstärkung in der Familie. Und weil so ein Mädchenleben manchmal ganz schön kompliziert sein kann, sammelt Feli in einer Zettelschatzkiste Tipps für ihre kleine Schwester und erzählt, was ihr so alles passiert - zum Beispiel auf der neuen Schule!

In bewährter Manier spickt Ilona Einwohlt Felis Erlebnisse mit fundiert recherchierten, nützlichen Ratschlägen für Schülerinnen: Von Tipps fürs Selbstbewusstsein bis zur Referathilfe.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Jungs und ich«

Die Jungs und ich

Arena Verlag


Sina hat einen Freund und ist total verliebt. Nur manchmal gibt ihr Yannis Rätsel auf: Warum dürfen Jungs mehr als Mädchen? Was ist ein "Männerabend"? Wieso glauben viele immer noch, Frauen gehören an den Herd und Mädchen können kein Mathe? Bevor Sina vor Empörung platzt, beschließt sie, Jungs-Forscherin zu werden. Kann ja wohl nicht sein, dass die immer alles besser wissen!

---

Ilona Einwohlt ist ihren Lehrern schon als Schülerin mit etwas anderen Aufsätzen aufgefallen. Sie schreibt mit viel Liebe, Witz und Leidenschaft - und fällt mittlerweile mit erfolgreichen Büchern auf, nicht zuletzt deshalb, weil sie mit ihrem locker-einfühlsamen Ton über Themen schreibt, die Mädchen wirklich interessieren. Dass sie sich gerade in "Mädchensachen" bestens auskennt, hat sie unter anderem in ihren Ratgeberromanen bewiesen. Der Bestseller "Mein Pickel und ich" sowie die Folgebände sind inzwischen zur Pflichtlektüre in Sachen Pubertät geworden. Ilona Einwohlt, 1968 geboren, hat Germanistik und Romanistik studiert, bevor sie das Schreiben für sich entdeckt hat. Sie lebt mit ihrer Familie in Darmstadt. 

Foto © privat

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Meine Clique und ich«

Meine Clique und ich

Arena Verlag


Sina möchte unbedingt dazugehören zu der Clique der Edlen. Und sie ist so stolz darauf, dass Xenja, Maximiliane und Katharina-Sophie sie als neues Mitglied auserkoren haben. Aber muss sie auch um jeden Preis Designerklamotten tragen? Vorglühen, bevor es auf eine Party geht? Und was für bunte Pillen soll sie da nehmen? Sinas anfängliche Begeisterung für die Clique schlägt bald in Ratlosigkeit um.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Welt und ich«

Die Welt und ich

Arena Verlag


Ein Schüleraustausch? Klar, Sina ist dabei! Sie muss doch ihr Spanisch verbessern - und ausprobieren, wie woanders gelebt, gefeiert und geküsst wird. Aber: Was, wenn die Gastfamilie ätzend ist? Sie das Essen nicht mag oder Heimweh bekommt? Sina will vorbereitet sein. Und so beginnt sie mit Checklisten und vielen guten Tipps eine Reise zu planen, die sie so schnell nicht wieder vergessen wird ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mein Knutschfleck und ich«

Mein Knutschfleck und ich

Arena Verlag


Die Pubertät geht in ihre heißeste Phase! Während Sina hundertpro sagen kann, dass sie nie-nie-niemals so werden will wie ihre Eltern, zermartert sie sich gleichzeitig das Hirn darüber, wer sie ist und wo sie hin will ... Des Weiteren drängt sich ihr eine nicht minder wichtige - megadringende - Frage auf: Flirten und Küssen - wie geht das überhaupt? Neue, witzige und hormonverwirbelte Katastrophen von Sina. Mit starken Tipps und wertvollen Infos.

---

Ilona Einwohlt ist ihren Lehrern schon als Schülerin mit etwas anderen Aufsätzen aufgefallen. Sie schreibt mit viel Liebe, Witz und Leidenschaft - und fällt mittlerweile mit erfolgreichen Büchern auf, nicht zuletzt deshalb, weil sie mit ihrem locker-einfühlsamen Ton über Themen schreibt, die Mädchen wirklich interessieren. Dass sie sich gerade in "Mädchensachen" bestens auskennt, hat sie unter anderem in ihren Ratgeberromanen bewiesen. Der Bestseller "Mein Pickel und ich" sowie die Folgebände sind inzwischen zur Pflichtlektüre in Sachen Pubertät geworden. Ilona Einwohlt, 1968 geboren, hat Germanistik und Romanistik studiert, bevor sie das Schreiben für sich entdeckt hat. Sie lebt mit ihrer Familie in Darmstadt. 

Foto © privat

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen