Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mission Bundeslade«

Mission Bundeslade

BookRix


Seit fast 2000 Jahren gilt die Bundeslade der Israeliten als unauffindbar. In die Bundeslade hat der Sage nach Moses die Steintafel mit den zehn Geboten hineingelegt, die ihm Gott Jahwe am Berg Sinai übergab. Wer dieses religiöse Artefakt wiederfindet, erringt die Weltherrschaft; so sagen es zumindest die Bibel und der Talmud. Ein israelischer Archäologe behauptet in einem TV-Interview, die Bundeslade gefunden zu haben. Bevor er noch sagen kann, wo, erleidet er live im Studio einen Herzinfarkt und stirbt. Die drei großen Weltreligionen sind elektrisiert. Das Judentum, der Islam und die katholische Kirche senden ihre besten Agenten, um die Lade für ihre Religion zu finden. Aber auch die nicht säkularen Staaten sind an der Bundeslade höchst interessiert. Widerspräche es doch komplett ihrer Ideologie, wenn so etwas wie >Gott< existieren würde. Die Jagd nach der Bundeslade beginnt in Indien, beim angeblichen Jesusgrab, und führt über mancherlei Umwege bis nach Äthiopien, wo gerade eine kommunistische Revolution stattfindet. Wer wird überleben und am Schluss die Lade sein Eigen nennen?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen