Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Zauberstäbe aus dem Kongo«

Zauberstäbe aus dem Kongo

BookRix


Die 24jährige Friseuse Stefanie aus Wien ist den Sex mit den langweiligen, einheimischen Männern leid. Statt kleiner "Wiener Würstchen" präferiert sie große, harte und schwarze "Zauberstäbe aus dem Kongo". Der Dealer Laurent und sein Bruder Nelson, zwei skrupellose Kongolesen, nutzen die Schwäche der jungen Frau aus und richten diese erst zu ihrer Sklavin ab, um sie dann als Hure zu vermarkten. Eines Tages wird Stefanie schwanger, doch sie ist nicht bereit für eine Mutterschaft. Sie gibt das Kind zur Adoption frei, damit sie weiterhin ihrer ungezügelten Lust frönen kann. Bei einem Arzt ohne Gewissen lässt sie sich zur "Fickpuppe mit Monstertitten" um operieren.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen