Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein verlockend beherrschter Earl«

Ein verlockend beherrschter Earl

CORA Verlag | Historical


Diese unmögliche Person schafft es immer wieder, ihn aus der Fassung zu bringen – und gegen seinen Willen zu betören! Olivia Carsington ist die beste Freundin des Earl of Lisle – und die temperamentvollste, schönste Frau, die er kennt. Auf seiner Burg in Schottland gerät er mehr als einmal in Versuchung angesichts ihrer ungemeinen Reize. Und bald sind böse Geister und ein versteckter Schatz sein kleinstes Problem …Ist ihr bester Freund aus Kinderzeiten nicht verlockend beherrscht? Heimlich sehnt Olivia sich schon lange nach Lisles Liebe. Doch was sie auch tut, er weist sie zurück. Bis sie versucht, mit brennenden Küssen seine Sinne zu erhitzen … „Wunderbar raffiniert und köstlich sinnlich: Ein verlockend beherrschter Earl ist der perfekte Liebesroman.“ Booklist

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Im Bann der schönen Lady«

Im Bann der schönen Lady

CORA Verlag | Historical Gold


London, 1835: Der brillante Rechtsanwalt Oliver Radford versteht sich selbst nicht. Seit die junge, erstaunlich kluge Lady Clara Fairfax in sein Leben geschneit ist, macht er Dinge, die er sich als logisch denkender Mann kaum erklären kann: Er lässt sich von der aufsässigen Schönheit überreden, sie zu einem gewagten Polizeieinsatz mitzunehmen. Er gestattet ihr, ihn ins Gerichtsgebäude zu begleiten. Dann küsst er sie auch noch voller Leidenschaft! Und verurteilt damit sein eigenes Herz zu lebenslänglicher, hoffnungsloser Liebe. Denn Clara soll einen Duke heiraten … und keinen Mann wie ihn ohne Geld und Adel …

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Verführung auf Venezianisch«

Verführung auf Venezianisch

CORA Verlag | Historical


Die Zeit: 1820. Der Ort: Venedig mit seinen dunklen Kanälen und geheimnisvollen Palazzi. Die Handlung: Höchst kompromittierende Briefe belasten eine hochgestellte Persönlichkeit. Heimlich gestohlen hat diese Briefe: Francesca Bonnard, die glanzvolle Königin der Kurtisanen. Und ein gewisser James Cordier, Meisterspion im Dienst der Krone, soll ihr selbige wieder diskret entwenden. Eigentlich kein Problem für den charmant-gerissenen Aristokraten. Wäre die Dame nicht überaus eigensinnig ? und verführerisch. Und wäre da nicht dieses aufreizende Gefühl, just der ersten Frau begegnet zu sein, die zu erobern ihn mehr als alles andere befriedigen würde ... ?"Die perfekte Balance zwischen Loretta Chase' typischen trockenem Humor und einer wunderschön bittersüßen Liebesgeschichte ?" Publishers Weekly.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein skandalös perfekter Lord«

Ein skandalös perfekter Lord

CORA Verlag | Historical


Benedict Carsington, Lord Rathbourne, ist das Ideal eines Aristokraten – so perfekt, dass es schon fast ein Skandal ist. Groß und gut aussehend, mit tadellosen Manieren, weiß er sich in jeder Situation zu behaupten. Doch was passiert, wenn ein solches Musterexemplar von Mann auf eine Frau trifft, die alles andere als perfekt ist?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Eine hinreißend widerspenstige Dame«

Eine hinreißend widerspenstige Dame

CORA Verlag | Historical


Ägypten, 1821

Daphne ist verzweifelt: Ihr geliebter Bruder Miles wurde entführt. Kann ausgerechnet der Engländer Rupert Carsington ihm das Leben retten? Zwar ist der Mut des attraktiven Draufgängers legendär – aber auch sein Talent, Probleme magisch anzuziehen. So muss Daphne ihn erst aus dem Kerker in Kairo auslösen, ehe sie mit ihm aufbrechen kann zu einer abenteuerlichen Reise auf dem Nil …

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Skandal in Samt und Seide«

Skandal in Samt und Seide

CORA Verlag | Historical


Marcelline Noirot will nur eins sein: Londons erfolgreichste Damenschneiderin. Deshalb muss sie um jeden Preis den Auftrag für das Brautkleid der künftigen Duchess of Cleveland erhalten! Allerdings muss sie dafür zuerst deren Bräutigam für sich und ihre Kunst begeistern. Ein gewagter Plan, denn der Duke of Cleveland stellt sich als geradezu unwiderstehlich attraktiv heraus. Zwar versucht Marcelline nach Kräften, die knisternde Leidenschaft zwischen ihnen zu ignorieren. Doch ehe sie sich versieht, steckt sie mitten in einem skandalösen Spiel aus Gefahr und Verführung. Und plötzlich hängt ihre Zukunft am seidenen Faden

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Eine verführerisch unnahbare Lady«

Eine verführerisch unnahbare Lady

CORA Verlag | Historical


An Verehrerinnen mangelt es dem Draufgänger Darius Carsington wahrlich nicht – wohl aber an seiner Bereitschaft zur Ehe. Bis sein Vater eine List ergreift: Er vermacht Darius einen ruinösen Landsitz. Gelingt es ihm nicht, diesen binnen eines Jahres wieder in Schwung zu bringen, muss er heiraten! Grimmig entscheidet sich Darius für das in seinen Augen kleinere Übel, den Landsitz – doch da läuft ihm seine neue Nachbarin über den Weg. Darius verliert fast die Fassung. Nicht dass er etwas gegen die schöne, unnahbare Lady Charlotte hätte, nein. Aber muss sie dabei derart verführerisch sein, dass sie nie gekannte Gelüste nach Liebe in ihm weckt?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein unverschämt charmanter Gentleman«

Ein unverschämt charmanter Gentleman

CORA Verlag | Historical


Mirabel ist empört. Wie aus dem Nichts taucht plötzlich dieser unverschämt gut aussehende und charmante Alistair Carsington auf, der ihre idyllische Heimat in Derbyshire mit einem völlig unnützen Kanal verschandeln will! Dabei hat sie schon alle Hände voll damit zu tun, ihren exzentrischen Vater im Auge zu behalten und den weitläufigen Familiensitz zu verwalten. Aber gleichgültig, wie sehr Mirabel bei Alistairs Anblick das Herz klopft: Sie wird seine Pläne durchkreuzen. Denn ein Dandy aus London weiß ganz sicher nicht, was gut für ihr Land - und sie ist. Oder vielleicht doch?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sinnliche Küsse eines Earls«

Sinnliche Küsse eines Earls

CORA Verlag | Historical


Schön wie ein Engel, aber teuflisch geschäftstüchtig: Die quirlige Modistin Sophy hat nur ein Ziel – einflussreiche Damen für ihre eleganten Entwürfe zu begeistern. Da können die Avancen des Earl of Longmore nur stören, auch wenn sie sich mitunter bei frivolen Gefühlen für den sorglosen Lebemann ertappt. Als dessen Schwester London nach einem Skandal fluchtartig verlässt, spitzt sich die Lage pikant zu. Denn Sophy weiß: Wenn sie ihre wichtigste Kundin wiederhaben will, darf sie die delikate Angelegenheit nicht Longmore überlassen! Während der gemeinsamen Verfolgungsjagd fällt es ihr unerwartet schwer, der sinnlichen Versuchung zu widerstehen …

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Eine raffiniert eingefädelte Verführung«

Eine raffiniert eingefädelte Verführung

CORA Verlag | Historical Gold


„Ein Korsett sollte dazu verführen, es zu öffnen …“ Simon Blair, Marquess of Lisburne, kann der charmanten Modistin Leonie Noirot nur recht geben! Aber keine Sekunde glaubt er daran, dass es Leonie gelingt, mit Hilfe einer neuen Garderobe aus seiner unscheinbaren Cousine eine begehrenswerte junge Dame zu machen. Weshalb er die schöne Schneiderin zu einer gewagten Wette herausfordert: Scharen sich in zwei Wochen Verehrer um seine Cousine, überlässt er Leonie ein wertvolles Gemälde. Verliert sie dagegen, muss sie sich ihm hingeben! Simon kann es kaum erwarten, langsam ihr Korsett zu öffnen und sie voller Verlangen an sich zu ziehen …

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen