Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bitter Moon Poetry«

Bitter Moon Poetry

tredition


Die Welt ist aus den Fugen. Sie gleicht einer ausgehängten Tür. Sie ist verrückt geworden. Bretschneider, Prophet des Desasters, wütet gegen das Verbrechen der Gleichgültigkeit, gegen die mitunter ins Groteske umschlagende Grausamkeit der Gegenwart. Der Mensch ist Angst. Der Mensch ist Verlassenheit. Der Mensch ist Verzweiflung. Rücksichtslos geht es runter. Bis in die tiefsten Niederungen. Jede Geschichte ist eine weitere quälende Drehung an dieser Spirale des Niedergangs. Es ist die Tortur einer Daumenschraube. Ein dichter, temporeicher Sprachteppich. Ein unbequemer Sitzplatz, auf dem sich Burroughs, Sartre und Houellebecq verstört aneinander klammern.

---

Hagen Bretschneider wurde am 30. September 1964 in Springe am Deister geboren. Als Heilpädagoge, Autor, Maler und Musiker bei der Post-Progressiv Rockband Electric Mud ist Bretschneider vielseitig aktiv. Seit 30 Jahren schreibt er wortgewaltige Geschichten von gnadenloser Intensität. Bretschneider knüpft zum einen an Collagetechniken der Dadaisten an, zum anderen an die von William S. Borroughs entwickelte Cut-up-Technik. Der klangfanatische Wortsetzer gräbt sehr tief und entfacht mit seinen Endzeit-Assoziationen lyrische Flächenbrände.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen