Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wilhelm Stieber (1818-1882)«

Wilhelm Stieber (1818-1882)

tredition


Der preußische Jurist Wilhelm Stieber wird von den Autoren der verschiedensten Länder immer wieder als Gründer und Leiter des ersten modernen geheimen Nachrichtendienstes vorgestellt. Seine hier vorlegte Biografie ist unter anderem dieser Aussage nachgegangen und zu dem Ergebnis gekommen, dass die Schreiber samt und sonders einer Irreführung zum Opfer gefallen sind.

Der Verantwortliche für die Fehlinterpretation ist Stieber selbst. Er gehört zum Kreise derer, die sich viel zu gern selbst inszenieren und dabei gar nicht anders können, als sich weit größer zu machen, als sie in Wirklichkeit sind. Er war dabei bereits zu Lebzeiten um vieles erfolgreicher als andere, weil er die Möglichkeit hatte, seine alternative Wirklichkeit über befreundete Redakteure in die Presse zu schleusen, wo sie vom Lesepublikum als Tatsache wahrgenommen wurde. Der Nachwelt wurde sie durch die nach seinem Tode erschienenen »Denkwürdigkeiten« vermittelt, die selbst Historiker nichts ahnend als Quelle nutzten.

Nicht dass Stieber darauf angewiesen gewesen wäre. Im Gegenteil: Die hier vorgelegte erste ausführliche und auf der Grundlage gesicherter und nachprüfbarer Fakten erstellte Biografie Wilhelm Stiebers zeigt die bunte Wirklichkeit seines Lebens, die bei näherer Betrachtung die von ihm geschaffene alternative Wirklichkeit in jeder Beziehung in den Schatten stellt.

---

Der Verfasser ist viele Jahre in der freien Wirtschaft und im Staatsdienst tätig gewesen und arbeitet jetzt als freier Schriftsteller.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen