Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Till Eulenspiegel«

Till Eulenspiegel

BookRix


Till Eulenspiegel, auch Dyl Ulenspegel (* 1300 in Kneitlingen; † 1350 in Mölln) wurde als umherstreifender Schalk zum Helden einer mittelniederdeutschen Legende, die um 1510 erstmals unter dem Titel "Ein kurtzweilig Lesen von Dyl Ulenspiegel, geboren uß dem Land zu Brunßwick, wie er sein Leben volbracht hat …" vom Straßburger Verleger und Drucker Johannes Grüninger ohne Nennung des Urhebers publiziert wurde.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen