Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Charly, bitte kommen!«

Charly, bitte kommen!

tredition


Dieses Buch ist dazu gedacht Ihnen ein Schmunzeln ins Gesicht zu zaubern; Sie an eine Zeit im Leben zu erinnern, die wir uns schworen niemals zu vergessen. Hier wird sie festgehalten und neu zum Leben erweckt – die Zeit unserer Jugend. Der Autor wollte sie nicht der Vergänglichkeit überlassen und schrieb alles auf, was so einmalig und kostbar uns dennoch entflieht im gnadenlosen Alltag, während wir erwachsen werden und hoffentlich zufrieden alt.

Ich bin mir sicher, Sie werden sich auf der einen oder anderen Seite dieses Buches wiedererkennen, zwischen den Blättern jemandem begegnen, der Ihnen sehr bekannt vorkommt. Und Sie werden neue Bekanntschaften machen: ausschließlich mit Menschen, die man jederzeit seinen Eltern vorstellen kann.

Daniel Jung und sein Illustrator Lutz Heber haben es geschafft, ein Kleinod aufs Papier zu bringen, von dem man sich eine Fortsetzung wünscht.

---

Daniel Jung wurde 1952 in Beeskow geboren. Sein Vater war Theologe, die Mutter Angestellte einer Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde, und so sehr sich die beiden auch bemühten wurde aus ihrem Daniel am Ende nur ein Schriftsteller. Kurz davor hat er allerdings noch einigen Unfug betrieben: Nach der Ausbildung zum Fachverkäufer, dem Abitur und Wehrdienst bei der Marine, schloss er 1980 sein Zahnmedizinstudium an der Charité der Humboldt-Universität zu Berlin ab, promovierte zum Dr. med. dent. und verschaffte sich in Jahrzehnte langen Sitzungen einen Namen als Dr. Bohra Bohra. Zwischendurch hat er auch noch geheiratet, und zwei Kinder und sogar drei Enkeltöchter bekommen. Und nun macht er endlich alles richtig und schreibt – Geschichten für jung und alt.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Blattspinat und Mangold«

Blattspinat und Mangold

tredition


In dieser einzigartigen Sammlung von ausgewählten literarischen Texten stellen sich Ihnen gleich 13 Berliner Autoren vor, mit ihrer Prosa und Poesie, die so bunt ist wie die Stadt selbst, in der sie wirken. Sogar ihre Lebensläufe stehen dem weltbekannten Vielfältigkeitsanspruch der „Bunteshauptstadt“ in nichts nach. Freuen Sie sich auf Geschichten und Verse, die Ihnen das Altbekannte im neuen Licht erscheinen lassen, Sie in skurrile Welten entführen oder Ihnen einfach einen Mordsspaß bereiten werden.

---

13 Berliner Autoren stellen sich vor!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen