Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Paralos II - Equilibrium«

Paralos II - Equilibrium

tredition


"...Das Machtverhältnis hat sich verschoben und die Welt steht vor dem Untergang. Die Gunst mächtiger Feldherren war seit jeher ein Ausweg aus dem Chaos, doch dies ist nicht mehr genug. Uns fehlt die Macht, gegen Magie zu bestehen und erfolgreich das Sterben des Landes zu bekämpfen, das sich unablässlich ausbreitet..."

Das Zeitalter der Kriege auf Paralos war vorüber, doch durch das Eingreifen des finsteren Gottes Sterros und seiner magiebegabten Feldherren tritt die Eigenart des Spielfeldes der Götter in Kraft. Die dunklen Feldherren verwehren der Welt Paralos das Blut der Schlachten, sodass kein Getreide auf den Feldern gedeiht.

Inmitten dieses Chaos erglimmt ein Funke der Hoffnung, als die weisen Magier Acyron und Celsinas auf eine der alten Prophezeiungen des Shuarim stoßen. Die Prophezeiungen des Gleichgewichts müssen erfüllt werden, sodass das Spiel der Götter und damit die Zukunft der Menschheit gerettet wird.

Der zweite Band der Paralos-Trilogie aus den Chroniken der Götterkriege

---

Sebastian Blunk wurde im März 1990 in Bad Segeberg (Schleswig-Holstein) geboren. Nach seiner Schullaufbahn begann er das Studium der Bioinformatik und Genomforschung in Bielefeld. Derzeit beendet er sein Masterstudium der Genombasierten Systembiologie.

Das Interesse für Fantasy-Romane wurde mit einer Urlaubslektüre geweckt. "Sucht euch ein Buch aus", ist wohl der Satz einer jeden Mutter mal gewesen und hat schließlich seine Leidenschaft für Fantastisches geweckt. Heute besitzt er eine beachtliche Sammlung an Fantasy Reihen, Sagen und Einzelbänden.

Selbst zu schreiben hat er in der Zivildienstzeit begonnen. Schon damals bestand die Idee für einen dreiteiligen Roman, dessen erster Teil nun seine Veröffentlichung findet.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Paralos I - Die Blutritter«

Paralos I - Die Blutritter

tredition


"...Jeder von ihnen erschuf fünf mächtige Kinder, die sie die Feldherren nannten, und die Feldherren führten ihren Krieg auf dem Planeten. Nur ein Gott missachtete die Gesetze. Es war Ikarios, der Gott des Blutes und des Feuers. Seine Kinder wurden das Abbild aller Schöpfungen und verkörperten die Macht und das Geschick aller..."

Die Welt Paralos ist das Schlachtfeld der Götter. Doch die Götter kämpfen nicht selbst. Die fünf Feldherren eines jeden Schöpfers erfüllen die Befehle und ziehen in die Schlacht.

Zu einer Zeit, zu der das Gleichgewicht aller Schlachten verschoben wird, zieht eine Dunkelheit durch die Welt von Paralos und der finstere Gott Sterros droht mit der Vernichtung allen Lebens.

Die 200 Jahre zuvor verbannten Feldherren des Gottes Ikarios, die Blutritter, werden zu eben jener Zeit aus ihrem ewigen Gefängnis zwischen Raum und Zeit befreit um das dunkle Schicksal von Paralos abzuwenden und die Menschen zu retten.

Auftakt der Paralos-Trilogie aus den Chroniken der Götterkriege

---

Sebastian Blunk wurde im März 1990 in Bad Segeberg (Schleswig-Holstein) geboren. Nach seiner Schullaufbahn begann er das Studium der Bioinformatik und Genomforschung in Bielefeld. Derzeit beendet er sein Masterstudium der Genombasierten Systembiologie.

Das Interesse für Fantasy-Romane wurde mit einer Urlaubslektüre geweckt. "Sucht euch ein Buch aus", ist wohl der Satz einer jeden Mutter mal gewesen und hat schließlich seine Leidenschaft für Fantastisches geweckt. Heute besitzt er eine beachtliche Sammlung an Fantasy Reihen, Sagen und Einzelbänden.

Selbst zu schreiben hat er in der Zivildienstzeit begonnen. Schon damals bestand die Idee für einen dreiteiligen Roman, dessen erster Teil nun seine Veröffentlichung findet.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen