Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kommissar Larfu und der Fall Rotkoepfchen«

Kommissar Larfu und der Fall Rotkoepfchen

BookRix


Immer wieder kamen Schulmädchen von der Schule oder vom Spielen nicht nach Haus und die Eltern von ihnen machten sich große Sorgen. Trotz großangelegte Suchaktion und Fahndung der Polizei konnte man sie nicht wiederfinden, sie blieben vorerst verschwunden. Es dauerte doch nie lange und man fand diese Mädchen tot wieder auf. Man hatte fast den Eindruck, dass der Mörder dieser Mädchen es sogar wollte, dass die Polizei ihm auf die Spur kam. Der Täter holte sich aber immer nur rothaarige Mädchen und verschleppte sie, anschließend quälte er sie qualvoll und ermordete die Mädchen schließlich. Die Bevölkerung wurde immer nervöser und ängstlicher, denn sie hatten Angst um ihre Kinder. Kommissar Larfu sowie seine Kollegen standen immer mehr unter Druck, denn sie schafften es nicht, den Täter dingfest zu machen, trotz großer Bemühungen der Polizei ging das Morden immer weiter.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen