Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Herz der Wüstenblume«

Das Herz der Wüstenblume

digi:tales


Eine uralte Prophezeiung. Ein dunkles Geheimnis am Kaiserhof. Und eine Liebe, die alle Schranken überwinden muss.

Das Leben im äußeren Ring der Kaiserstadt ist hart geworden, seit der Wasserspiegel des Flusses Shanu sinkt, der die Wüstenstadt am Leben hält. Die magische Quelle droht zu versiegen, und schuld daran sollen die 16-Jährigen der Stadt sein! Marje und ihre stillschweigende Freundin Sayuri sind gezwungen, in die Wüste zu fliehen. Als sie dort auf Kiyoshi, den Neffen des Kaisers treffen, verändert sich alles. Denn er weiß um die wahren Hintergründe der Prophezeiung und sucht nach der Auserwählten, die als einzige das tödliche Schicksal der Stadtbewohner abwenden kann. Allerdings  wird den dreien bald klar, dass der Preis für die Rettung höher ist, als sie sich je hätten vorstellen können.

"Neuausgabe des Titels "Sayuri", 2010 im Arena Verlag erschienen."

---

Carina Bargmann, Jahrgang 1991, hat schon als Zehnjährige mit dem Schreiben angefangen. Mit fünfzehn Jahren hatte sie bereits zwei große Fantasyromane verfasst und wurde wenig später von einer der renommiertesten deutschen Literaturagenturen als Nachwuchstalent entdeckt. Neben dem Schreiben hat sie noch zahlreiche Hobbys, unter anderem ist sie fasziniert von der asiatischen Kultur.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Kuss des Phönix«

Der Kuss des Phönix

digi:tales


In den Armen des Phönix zwischen den Welten

Als Mia eines Nachts erwacht und miterleben muss, wie ihre Schwester Lea von wildfremden Gestalten aus dem Haus geführt wird, zerbricht ihre gesamte bisherige Welt. Denn was sie in dieser Nacht erfährt, übertrifft ihre Vorstellungen bei Weitem. Soll es wirklich eine Lichtwelt geben, in der seit jeher Elfen und Zwerge existieren, parallel zur Welt der Menschen? Damit nicht genug, streben angeblich die Morih - Dämonen, einst in die Schattenwelt verbannt - einen Krieg an, der alle Lebewesen vernichten könnte. Ausgerechnet ein Morih ist es jedoch, der Mia als Einziger seine Hilfe anbietet, um Lea zu befreien. Mit einer seltenen Gabe ausgestattet kann er als Phönix zwischen den Welten wandeln. Doch darf Mia ihm trauen? Und, schlimmer noch, will Lea überhaupt gerettet werden?

Ein dunkles Spiel zwischen Licht- und Schatten und eine Liebe, die alle Grenzen überwinden muss.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen