Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gerold und die Weiblichkeit - Band 1«

Gerold und die Weiblichkeit - Band 1

BookRix


Gerold, ein ehemaliger Räuber, macht sich auf den Weg in die Stadt, um für seine Mutter ein paar Erledigungen zu machen. Auf dem Weg in die Stadt begegnet er Marianna, einer Magd, die in der Burg angestellt ist und im Wald Beeren gesammelt hat. Gerold ist hungrig, doch Marianna will ihm nichts von ihren gesammelten Beeren abgeben. Stattdessen bietet sie ihm an, mit in die Burg zu kommen, wo am Abend ein Fest stattfinden soll. Gerold nimmt an. Doch anstatt zu arbeiten, ist er hinter allem her, was in der Burg und deren Umgebung einen Rock trägt.

Im Laufe der Zeit entwickelt sich Gerold zu einem richtigen Schürzenjäger. Dass er dabei die Liebe vergisst, entgeht ihm leider. Eines Tages wird aus dem Spaß bitterer Ernst, bei dem er beinahe einen lieben Freund verliert.

Dieser Roman ist eine fiktive Geschichte, die auf keinen realen Ereignissen in der Vergangenheit beruht. Eventuelle Übereinstimmungen mit realen Personen und Namen sind Zufall.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Rieke und der Quacksalber«

Rieke und der Quacksalber

BookRix


Ulrike Wollhaupt, von allen nur Rieke genannt, ist 16 Jahre alt. Sie wächst wohlbehütet im Kreise ihrer Familie auf. Mit dieser lebt sie in Arnstadt, einem kleinen Städtchen mitten im schönen Thüringer Land. Riekes Vater Wolfhardt ist ein wohlhabender und in der ganzen Stadt geachteter Ratsherr, der sein Geld mit dem Handel von Wolle verdient. Rieke hat noch drei weitere Geschwister, alle viel jünger als sie. Ihre Mutter Augusta nahm nach ihrer Geburt an, sie könne keine weiteren Kinder gebären, da danach lange Zeit der Kindersegen im Hause Wollhaupt trotz großem Bemühen ausblieb.

Als während des Aufenthalts ihres Bräutigams in ihrem Elternhaus in der Stadt eine ansteckende Krankheit ausbricht, wird vom Stadtrat verzweifelt eine Lösung gesucht, die Krankheit auszurotten. Immer mehr Bewohner der Stadt versterben, ohne dass etwas dagegen getan werden kann.

Eines Tages begegnet Rieke dem jungen Konrad Klausner, der erst kurze Zeit in der Stadt weilt. Sie verliebt sich in ihn. Doch Konrad ist nicht der, der er zu sein angibt.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kraft der verbotenen Liebe«

Kraft der verbotenen Liebe

BookRix


Gordana, eine junge Frau wohnt mit ihrem Vater in einem kleinen Dorf mitten in den schottischen Highlands. Schon als Kind verliebte sie sich in den Nachbarsjungen Aidan. Die beiden beschlossen bereits zeitig, später ihr Leben gemeinsam zu verbringen, zu heiraten und Kinder zu bekommen. Doch da hatten sie die Rechnung ohne Gordanas Vater Angus gemacht, denn der hatte ganz anderes mit seiner Tochter vor: nämlich an den Meistbietenden zu verschachern und sie in eine erzwungene Ehe zu treiben.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen